Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter
Taekwondo Competence Center Friedrichshafen

DTU-Regionalstützpunkt (RSP) / Leistungszentrum (LZ) Friedrichshafen

Die Deutsche Taekwondo Union e. V. (DTU) ruft mit Abschluss der ersten Baumaßnahme am Bundesstützpunkt (BSP) Taekwondo Friedrichshafen ein Leistungszentrum (LZ) ins Leben, um zentrale Trainingslehrgänge und -maßnahmen der DTU insbesondere der Bundeskader und Führungskräfte abzuhalten.

Das LZ Friedrichshafen wird zudem als Standort zur Durchführung weiterer spitzensportrelevanter Maßnahmen wie z. B. Trainer- und Kampfrichterfortbildungen dienen.

Ergänzend soll das LZ Friedrichshafen von Spitzensportlern im Rahmen des täglichen Trainings genutzt werden.

Es wird mit den für diesen Zweck notwendigen Sportanlagen, medizinischen Versorgungseinrichtungen, Geräten und Unterbringungs- bzw. Verpflegungseinrichtungen ausgestattet sein, um den Spitzensportlern optimale Trainingsmöglichkeiten zu bieten.

Das LZ Friedrichshafen ist eigens für die Sportart Taekwondo konzipiert und wird neben der Nutzung durch die DTU auch als kombiniertes Leistungszentrum für Fördermaßnahmen auf Landesebene zur Verfügung stehen.

Daneben plant die DTU im Zug der LZ-Realisierung, dort regelmäßig Trainingsmaßnahmen der Sportfördergruppe der Bundeswehr abzuhalten.
Sprache wählen: german
15.10.2018

13 Landesmeistertitel für den BSV Friedrichshafen

15 Finalteilnahmen und 13 Landesmeistertitel sind die beeindruckende Bilanz des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Bietigheim-Bissingen. Vor allem im Herrenbereich stellt der BSV die beste Mannschaft im Land. Sieben von acht …



13.10.2018

BSV Friedrichshafen stellt 13 Baden-Württembergische Meister

Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Bietigheim-Bissingen stand der BSV Friedrichshafen ganze 13 mal auf dem obersten Platz des Siegerpodests. 13 Landesmeistertitel und zwei Vizemeister waren die Ausbeute.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus