Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

04.03.2018

Vera Kachowitsch mit Silber in Slowenien

Häfler Taekwondo-Kämpferin für die deutsche Nationalmannschaft im Einsatz

In Maribor, Slowenien, vertrat Vera Kachowitsch vom Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen die deutsche Taekwondo-Nationalmannschaft in der Jugend A bis 46 Kilogramm und erkämpfte bei den Slovenia Open, einem G1-Weltranglistenturnier, die Silbermedaille für Deutschland.


Normalerweise kämpft die Friedrichshafener Deutsche Meisterin, Vera Kachowitsch, vom BSV Friedrichshafen in der Jugendklasse bis 44 Kilogramm, jedoch trat sie beim Weltranglistenturnier des World Taekwondo im slowenischen Maribor eine Gewichtsklasse höher an, in der bis 46 Kilogramm.

Ihr Auftaktmatch der Slovenia Open im Kampfanzug der deutschen Nationalmannschaft bestritt sie gegen ihre Teamkollegin und ebenfalls Deutsche Meisterin, Asli Coskun. Am Ende konnte sie die Partie gegen die Austrian, Dutch und Belgian Open-Siegerin knapp für sich entscheiden (5:4). Über die EM-Teilnehmerin aus Frankreich, Loane Freimout (10:8), zog sie ins Halbfinale ein, wo sie der Drittplatzierten der Vorgänger-Slovenia Open aus Kroatien, Mia Horvatic, den Einzug ins Finale verwehrte (10:1). Im Endkampf kam es erneut zu einem rein deutschen Duell, das diesmal zugunsten der Deutschen Meisterin, Belgian und Luxembourg Open-Siegerin, Lea Anais Karmely, ausging (2:5).



Sprache wählen: german
02.12.2018

Weiteres Gold, 2 x Silber und 2 x Bronze in Sindelfingen

Am zweiten Wettkamftag des Internationalen Park Pokals im Glaspalast in Sindelfingen gab es nach vier Medaillen vom Vortag weitere fünf ( 1 x Gold / 2 x Silber / 2 x Bronze) für die Wettkämpfer des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen.



01.12.2018

2 x Gold, Silber und Bronze beim Int. Park Pokal

Bei der 33. Auflage des Internationalen Park Pokals im Sindelfinger Glaspalast konnte die Taekwondo-Abteilung des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen zwei Gold-, eine Silber- und eine Bronzemedaille erkämpfen.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus