Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

23.03.2017

Zweimal Gold und einmal Silber bei Belgian Open

Beim Weltranglistenturnier in Lommel standen drei Häfler Taekwondo-Kämpfer im Finale


Mit drei Finalteilnahmen beim G1-Weltranglistenturnier der World Taekwondo Federation (WTF) setzt der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) seine internationale Erfolgsserie auch im belgischen Lommel fort. Marvin Pelcz und Daniel Drosdowksi wurden Belgian Open-Sieger und Eva Kachowitsch sicherte sich die Silbermedaille.

In der Jugend A bis 51 Kilogramm besiegte Marvin Pelcz den EM-Teilnehmer aus Slowenien, Aleks Rogic (12:6), den Franzosen Julien Murru (24:17), den kroatischen Slovenia und Bosnia Open-Gewinner, Luka Turkalj (27:7), und den Drittplatzierten der Serbia Open, Youssef Zair aus Belgien (24:15). Daniel Drosdowski schlug in der Jugend B bis 33 Kilogramm den Briten Cullen Walker (28:8), den Serben Filip Dzida (29:17), den Belgier Bjarne Viskens (9:5) und den Belgier Muhammed Ali Ozdemir (18:7).

Im Finale der Jugend A bis 42 Kilogramm war Vera Kachowitsch der Vizeeuropameisterin und Deutschen Meisterin, Shayna Guerra (10:14), unterlegen, die sie bei den Dutch Open voriger Woche noch bezwingen konnte. Ihren Finaleinzug hatte sie zuvor über die Paris Open-Siegerin, Carl Cazalin aus Frankreich (24:4), die Europameisterschaftsdritte und Greece Open-Siegerin, Teodora Jovic aus Serbien (20:11) sowie die Europameisterschaftsdritte und Deutsche Meisterin aus Ailingen, Jessica Dick (30:10), gesichert.

Bei den Damen bis 57 Killogramm gewann Rhonda Nat ihren Auftaktkampf gegen die Irin Shauna Bannon (24:4) und verlor im Anschluss gegen die EM-Bronzemedaillengewinnerin und zweifache Croatia und Bosnia Open-Siegerin, Sara Gelencer (14:15). In derselben Kategorie kam Jolanta Tarvida gegen die schwedische Studenten-WM-Teilnehmerin, Tina Zorko (12:10), eine Runde weiter, musste aber dann gegen die thailändische Asienmeisterin und Olympiateilnehmerin 2016, Phannapa Harnsujin (4:20), die Segel streichen.

In der ersten Runde ausgeschieden waren bei den Herren bis 63 Kilogramm Kaloyan Binev gegen den Dutch und German Open-Sieger, Josh Calland aus Großbritannien (4:10), und in der Jugend A bis 63 Kilogramm Celine Schmid gegen die Gewinnerin des panamerikanischen President´s Cup, Vanessa Romanski aus Kanada (4:7).



Sprache wählen: german
09.04.2021

EM-Bronze für Inese Tarvida

Bei den Europameisterschaften in Sofia Bulgarien, erkämpfte Inese Tarvida vom BSV Friedrichshafen die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm.



08.04.2021

Gelungener EM-Auftakt für Häfler Frauen-Bundestrainer Boris Winkler

Bei seinem ersten EM-Einsatz als verantwortlicher Bundestrainer der deutschen Frauen-Taekwondo-Nationalmannschaft konnte der Häfler einen Auftakt nach Maß verzeichnen.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus