Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

07.02.2017

Silber und Bronze bei den US Open in Las Vegas

Yassine Trabelsi baut Weltranglistenführung weiter aus


In Las Vegas, Nevada, fand eine Neuauflage der US Open mit Beteiligung des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen statt. Im dreiköpfigen Häfler Aufgebot: Yassine Trabelsi (Silbermedaillengewinner), Abdoul Razak Issoufou Alfaga (Bronzemedaillengewinner) und BSV-Trainer Markus Kohlöffel.

In der Herrenklasse bis 87 Kilogramm konnte Yassine Trabelsi ins Finale des G2-Weltranglistenturniers (G2 = verdoppelte Weltranglistenpunktevergabe) der World Taekwondo Federation (WTF) in Las Vegas vorstoßen und damit seine Führung in der Weltrangliste bis 87 Kilogramm weiter ausbauen. Er besiegte nach gegnerloser Erstrunde den Weltmeisterschaftsteilnehmer aus Uganda, Eric Onen mit 3:0, den US-Amerikaner Eric Lloyd mit 24:2, den Trelleborg Open-Sieger und Austrian Open-Finalisten, Eirik Bratli aus Norwegen mit 20:9 und den Gewinner der Rio, Bolivia und Argentina Open, Joao Chaves aus Brasilien mit 15:8. Im Finale der US Open musste er sich dem zweifachen Mexico Open-Sieger, Bryan Andres Salazar Perez aus Mexiko beugen (6:9).

Auch Abdoul Razak Issoufou Alfaga überstand die erste Runde seiner Gewichtsklasse über 87 Kilogramm per Freilos. Danach triumphierte er über den Zweitplatzierten der Paris Open und fünffachen Bronzemedaillengewinner bei Weltranglistenturnieren, Marko Djuricic aus Serbien mit 3:0 und den Zweitplatzierten der offenen Panamerikanischen Meisterschaft wie der Argentina Open, Victor Ballesteros aus Mexiko mit 11:2. Den Finaleinzug musste der dem Chinesen Hongyi Sun überlassen (10:13).



Sprache wählen: german
09.04.2021

EM-Bronze für Inese Tarvida

Bei den Europameisterschaften in Sofia Bulgarien, erkämpfte Inese Tarvida vom BSV Friedrichshafen die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm.



08.04.2021

Gelungener EM-Auftakt für Häfler Frauen-Bundestrainer Boris Winkler

Bei seinem ersten EM-Einsatz als verantwortlicher Bundestrainer der deutschen Frauen-Taekwondo-Nationalmannschaft konnte der Häfler einen Auftakt nach Maß verzeichnen.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus