Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

16.05.2017

Moustapha Kama erkämpft Bronze bei den Islamic Solidarity Games

Die Islamic Solidarity Games sind eine Multi-Sport-Veranstaltung, die 2005 erstmals ausgetragen wurde und an der nur islamische Staaten teilnehmen dürfen. Moustapha Kama vom Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen nahm an der alle vier Jahre stattfindenden Großveranstaltung für die Republik Senegal teil.

Der an Nummer 1 gesetzte Sportler in der Herren-Gewichtsklasse bis 54 Kilogramm überstand die Auftaktrunde in Baku, Aserbaidschan, per Freilos und besiegte im Anschluss den Marokkaner Amine Elharmazi mit 13:7. Das Halbfinale konnte er aufgrund einer wieder zutage getretenen älteren Verletzung nicht mehr bestreiten und musste sich mit der Bronzemedaille begnügen.

"Die anstehenden Weltmeisterschaften im Juni sind zu wichtig, um hier ein zu hohes Risiko einzugehen, die eine mögliche Teilnahme an der WM eventuell in Frage stellen könnte", begründet sein Trainer Markus Kohlöffel die Entscheidung von Moustapha Kama, nicht weiterzukämpfen.



Sprache wählen: german
27.07.2021

Verletzung bremst olympische Medaillenhoffnung aus

Erst im Mai konnte der Olympiasilber-Medaillengewinner von 2016, Abdoul Razak Issoufou Alfaga vom BSV Friedrichshafen, sein sportartspezifisches Training wieder aufnehmen. Nach einem Schien- und Wadenbeinbruch musste er über ein Jahr pausieren und sich auf die Reha konzentrieren.



26.07.2021

Platz 7 für Faysal Sawadogo in Tokio

Am dritten der insgesamt vier Taekwondo-Wettkamftage bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio erreichte der zweite Sportler des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen, Faysal Sawadogo, einen 7. Platz in der Herrenklasse bis 80 Kilogramm.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus