Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

27.10.2017

Markus Kohlöffel zu Besuch beim IOC und WT


"Haus des Internationalen Sports" (Maison du Sport International) in Lausanne.

Im Rahmen der Partnerschaft der Olympic Solidarity (OS) des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) und dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) mit dem Taekwondo Competence Center (TCC) Friedrichshafen und dem Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen fand sich TCC-Direktor und Taekwondo-Abteilungsleiter des BSV, Markus Kohlöffel, in der "Olympia-Hauptstadt" Lausanne zu Abstimmungsgesprächen ein.


V. l.: Event Department-Leiter World Taekwondo Jeongkang Seo und Markus Kohlöffel.

Den Anfang machte das Büro des Weltverbands World Taekwondo im Haus des Internationalen Sports.


V. l.: IT-Manager World Taekwondo Thomas Bosser, Markus Kohlöffel und Para-Taekwondo Projekt-Manager World Taekwondo Olof Hansson.

Und im Anschluss traf sich Markus Kohlöffel mit Olivier Niamkey, Leiter des Athletenbereichs der Olympic Solidarity.


V. l.: Leiter des Athletenbereichs der Olympic Solidarity des IOCs Olivier Niamkey und Markus Kohlöffel.



Sprache wählen: german
18.05.2019

Inese Tarvida holt ihre zweite WM-Medaille

Bei den Weltmeisterschaften in Manchester, Großbritannien, holte sich Inese Tarvida vom BSV Friedrichshafen zum zweiten Mal nach 2017 die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse der Frauen bis 53 Kilogramm. Sie ist damit die erste Doppel-WM-Medaillengewinnerin in der Vereinsgeschichte des …



24.04.2019

Holländischer WM-Kader zur Vorbereitung in Friedrichshafen

Zur Vorbereitung auf die im Mai anstehende Weltmeisterschaft in Manchester hat Zouhair Tai, Trainer des Abdel-Kwan Rotterdam, seine Schützlinge, die bei den Weltmeisterschaften für die Niederlande an den Start gehen, an den Bodensee ins Taekwondo Competence Center (TCC) Friedrichshafen gebracht.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus