Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

08.03.2017

BSV-Nachwuchs steht in Tuttlingen viermal im Finale

Beim Internationalen Tuttlinger Taekwondo Turnier in Tuttlingen schickte der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen vier Nachwuchskämpfer ins Rennen, die um ihren Trainer Dimitrij Schmidt alle den Sprung ins Finale schafften.

Angelika Suchan zog in der Jugend B bis 44 Kilogramm über Yildrim Ummu vom Judo Club Pforzheim (0:10) und Brack Kinnav vom Twist Zürich (3:1) ins Finale ein, wo sie gegen Izem Karadas vom Taekwondo Center Stuttgart nach der regulären Wettkampfzeit bei 0:0-Punktegleichstand in die Verlängerung musste. Die Verlängerungsrunde wird im Sudden Death-Modus gekämpft, das heißt wer zuerst punktet hat gewonnen. Zum Leidwesen von BSV-Trainer Dimitrij Schmidt gelang dies der Stuttgarterin und Angelika Suchan musste sich mit Silber begnügen.

Ebenfalls im Finale unterlegen waren Rafael Tuimetov in der Jugend A bis 68 Kilogramm Marvin Ober vom Taekwondo RGS (6:13) und Kevin Kellermann in der Jugend B bis 45 Kilogramm Dalibur Topic vom Taekwondo Center Stuttgart (1:4). Sein Finale siegreich gestalten konnte Ahmed Kifaah gegen Omer Agam vom Ahi Yehuda Taekwondo Jerusalem aus Israel (12:8) in der Jugend A bis 51 Kilogramm.



Sprache wählen: german
09.04.2021

EM-Bronze für Inese Tarvida

Bei den Europameisterschaften in Sofia Bulgarien, erkämpfte Inese Tarvida vom BSV Friedrichshafen die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm.



08.04.2021

Gelungener EM-Auftakt für Häfler Frauen-Bundestrainer Boris Winkler

Bei seinem ersten EM-Einsatz als verantwortlicher Bundestrainer der deutschen Frauen-Taekwondo-Nationalmannschaft konnte der Häfler einen Auftakt nach Maß verzeichnen.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus