Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

29.03.2017

BSV Friedrichshafen stellt sieben Landesmeister und einen Vizemeister

Nur ein Häfler unterliegt im Finale bei den Württembergischen Meisterschaften


Bei den Württembergischen Meisterschaften in Stuttgart schickte der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen acht Athleten ins Rennen und wurde mit sieben Gold- und einer Silbermedaille belohnt.

In der Jugend B bis 37 Kilogramm besiegte Daniel Drosdowski Alexander Brett vom FC Langenau (14:4) und Nilas Mellenthin von Creti Reutlingen (5:2). Kevin Kellermann wurde in der Jugend B bis 45 Kilogramm mit Siegen über Lucas Blasco von der Sportschule Park (3:0), Dalibor Topic vom Taekwondo Center Stuttgart (2:1) und Petar Nuic von der TG Biberach (7:0) Landesmeister. Bei den Herren bis 63 Kilogramm dominierte Ulysse Trolliet Ibrahim Aslaner vom Taekwondo Center Stuttgart (5:1), Steven Rabe aus Korntal-Münchingen (14:1) und Miran Schad vom Taekwondo Creti (22:4).

Celine Schmidt gewann ihre Finalbegegnung in der Jugend A bis 63 Kilogramm gegen Stella Winter von der TG Biberach (23:1), Ahmed Kifaah in der Jugend A bis 51 Kilogramm gegen Ismail Alsaleh vom Taekwondo Aras (9:0) und Rhonda Nat bei den Damen bis 62 Kilogramm gegen Natasa Bosnijakovic vom Taekwondo Center Stuttgart. In der Jugend A bis 44 Kilogramm konnte sich Vera Kachowitsch mit dem Landesmeistertitel schmücken. Im Finale der Jugend B bis 47 Kilogramm war Angelika Suchan Kim Vivian Kreuzer vom Taekwondo Center Stuttgart (0:3) unterlegen.

„Alle im Finale und nur eine Finalbegegnung hergegeben, das kann sich sehen lassen“, darüber war sich das Trainergespann des BSV Friedrichshafen, Dimitrij Schmidt, Boris Winkler und Markus Kohlöffel, einig.



Sprache wählen: german
18.11.2021

BSV steht viermal im Finale der French Open

1 x Gold und 3 x Silber für Häfler Taekwondo-Kämpfer beim Weltranglistenturnier in Paris

Sechs Kämpfer/innen schickte der Coach des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen, Markus Kohlöffel, bei den French Open in Paris, einem G1-Weltranglistenturnier des World Taekwondo, ins Rennen …



14.11.2021

Nouridine Issaka Garba und Johanna Rommel mit Gold und Silber in Paris

Nach zweimal Silber vom Vortag schlugen für den BSV Friedrichhafen bei den French Open in Paris, Frankreich, zwei weitere Medaillen zu Buche. Gold für Nouridine Issaka Garba (Jugend -55 kg) und Silber für Johanna Rommel (Kadetten -41 kg).



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus