Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

09.05.2017

Boris Winkler ist Bundestrainer

Häfler Taekwondo-Trainer vom Spitzenverband ins Bundestrainerteam berufen

Boris Winkler vom Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen gehört seit dem 1. Mai dem Bundestrainergespann der Deutschen Taekwondo Union (DTU) an. Damit folgt er den Fußstapfen von BSV-Trainer Markus Kohlöffel, der von 2000 bis 2008 deutscher Bundestrainer war.


Der Häfler Erfolgstrainer Boris Winkler zählte zu seiner aktiven Zeit zu den leistungsstärksten Athleten des BSV Friedrichshafen. Er gehörte 2008 dem erweiterten Olympiakader an, wurde im selben Jahr Vize-Europameister, 2010 gewann er mit dem deutschen Team die Bronzemedaille bei den Mannschaftseuropameisterschaften und beendete die Wettkampfsaisons 2007 sowie 2009 jeweils als Europaranglistenerster seiner Gewichtsklasse.

Noch zu seiner aktiven Zeit unterstütze er seinen damaligen Trainer Markus Kohlöffel beim Training im Nachwuchsbereich und übernahm das Training bei seiner Abwesenheit. Heute ist der Träger des vierten Dans eine der tragenden Säulen im BSV Friedrichshafen und zählt als Ko-Trainer auch zum Landestrainerteam Baden-Württembergs. 2016 coachte er die senegalesische Taekwondo-Olympiamannschaft bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro und schloss im Anschluss an die Olympischen Spiele sein Studium zum Diplom-Trainer in Köln ab.

„Es ist schon eine tolle Sache, dass unser Verein neben vielen Bundes- und Nationalkaderathleten, auch Landes- und Bundestrainer hervorbringt“, freut sich BSV-Cheftrainer Markus Kohlöffel über die Ernennung seines Trainerkollegen zum Bundestrainer. Das Friedrichshafener Trainer-Eigengewächs wird nunmehr neben seinen Tätigkeiten im Verein und Land, auch Aufgaben als Disziplin- und Assistenzbundestrainer für die deutsche Nationalmannschaft wahrnehmen, sowohl im Nachwuchs- als auch im Erwachsenenbereich.



Sprache wählen: german
09.12.2019

Weitere Medaillen für Friedrichshafen in Sindelfingen

Nach vier Goldmedaillen vom Vortag gesellten sich heute drei erste und ein zweiter Platz beim Internationalen Park Pokal in Sindelfingen für den BSV Friedrichshafen hinzu.



07.12.2019

Alfaga und Kohlöffel bei Olympia 2020 in Tokio

Auch bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio, Japan, wird der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen vertreten sein.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus