Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

20.04.2016

BSV-Nachwuchs allesamt im Finale

2 x Gold und 3 x Silber für den BSV Friedrichshafen in Schaffhausen

Bei den Internationalen Schaffhauser Open in Schaffhausen in der Schweiz gingen fünf Kämpfer der Nachwuchsriege des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen an den Start. Alle fünf erreichten das Finale und zwei wurden als Turniersieger ausgezeichnet. Betreut wurde die Mannschaft von Leonie Martin.

In der A-Jugend bis 55 Kilogramm gewann Evelyn Scharf gegen Tina Mijatovic von den Scorpions Austria (12:0) und auch im Finale gegen Mijatovic´ Team-Kollegin aus Österreich, Chiara Müller (5:1), entschied sie die Begegnung für sich. Vera Kachowitsch zog in der B-Jugend bis 41 Kilogramm über die Pforzheimerin Jessica Wolf (3:0) ins Finale ein, wo ihr ihre Vereinskameradin Angelika Bäuerlein gegenüber stand, die zuvor Ummu Yildrim aus Pforzheim aus dem Rennen geworfen hatte (11:0). Die beiden Häflerinnen schenkten sich im Finale nichts und mussten bei Punktegelichstand in die Verlängerung, die Vera Kachowitsch im Sudden Death-Modus zu ihren Gunsten entscheiden konnte.

Im Finale der B-Jugend bis 37 Kilogramm unterlegen war Daniel Drosdowski dem Offenburger Tim Segers (0:1), nachdem er Diego Carrillo vom Taekwondo Kwan Montreux (14:2) und Niklas Dierlein von der Sportschule Kwak (13:7) besiegen konnte. Kevin Kellermann musste im Finale der B-Jugend bis 41 Kilogramm die Segel gegen den Österreicher Lukas Duenser streichen (3:16). Zuvor war er gegen den Schweizer Dorde Peric in der Verlängerung per Sudden Death siegreich gewesen.



Sprache wählen: german
22.01.2020

8-Klässler des BZ Markdorf schnuppern Taekwondo

Im Rahmen der Projekttage am Bildungszentrum Markdorf mit dem Motto "Gewaltprävention" erhielten die Achtklässler der Real- und Werkrealschule unter der Anleitung von Nationaltrainer Markus Kohlöffel und Bundestrainer Boris Winkler, beide BSV Friedrichshafen, Einblicke in die Sportart Taekwondo …



19.01.2020

Markus Kohlöffel als Redner bei Olympiatrainer-Fortbildung in Schweden

Das Schwedische Olympische Komitee hat ihre Olympiatrainer für die Olympischen Sommerspiele in Tokio 2020 für ein zweitägiges Seminar nach Stockholm geladen. Als Referent im Bereich der Leistungsanalyse und Taktik wurde der Friedrichshafener Markus Kohlöffel hinzugezogen, der von 2009 bis 2016 …



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus