Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

07.04.2015

TCC vertieft Kooperation mit dem Algerischen Taekwondoverband

Am Montag traf Riad Chebli als Vertreter des Sportministeriums von Algerien aus Algier in Friedrichshafen ein, um sich ein Bild von den sportlichen Gegebenheiten im Taekwondo Competence Center (TCC) Friedrichshafen zu machen.

Aktuell trainieren zwei algerische Athleten im Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen, die Brüder Romain und Ulysse Trolliet.

Riad Chebli war von den Möglichkeiten am TCC Friedrichshafen positiv beeindruckt und möchte noch vor den Weltmeisterschaften in Chelyabinsk zwei weitere Sportler nach Friedrichshafen zur unmittelbaren WM-Vorbereitung entsenden. Zudem sollen weitere Trainingsbesuche von algerischen Nationalkaderathleten folgen und eine Teilnahme der algerischen Nationalmannschaft am Sommercamp des BSV Friedrichshafen ist geplant.

Im Juni hat bereits der Generalsekretär des Algerischen Taekwondo Verbands, Noureddine Nemla, sein Kommen avisiert. Und ein weiterer offizieller Besuch von Seiten des Verbands soll im November folgen.

Insgesamt soll die Zusammenarbeit zwischen dem Algerischen Taekwondoverband und dem TCC Friedrichshafen intensiviert und ausgebaut werden.



Sprache wählen: german
18.05.2019

Inese Tarvida holt ihre zweite WM-Medaille

Bei den Weltmeisterschaften in Manchester, Großbritannien, holte sich Inese Tarvida vom BSV Friedrichshafen zum zweiten Mal nach 2017 die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse der Frauen bis 53 Kilogramm. Sie ist damit die erste Doppel-WM-Medaillengewinnerin in der Vereinsgeschichte des …



24.04.2019

Holländischer WM-Kader zur Vorbereitung in Friedrichshafen

Zur Vorbereitung auf die im Mai anstehende Weltmeisterschaft in Manchester hat Zouhair Tai, Trainer des Abdel-Kwan Rotterdam, seine Schützlinge, die bei den Weltmeisterschaften für die Niederlande an den Start gehen, an den Bodensee ins Taekwondo Competence Center (TCC) Friedrichshafen gebracht.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus