Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

19.03.2015

Taekwondo-Nachwuchs greift in Tuttlingen nach Medaillen

5 x Gold, 2 x Silber und 1 x Bronze für den BSV beim 12. Internationalen Tuttlinger Turnier


Alle acht Nachwuchskämpfer der Taekwondo-Abteilung des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen kamen beim 12. Internationalen Tuttlinger Taekwondo Turnier in die Medaillenränge. Fünf erste, zwei zweite und ein erster Platz schlugen für die Taekwondo-Kämpfer um BSV-Trainer Boris Winkler zu Buche.


In der Jugend C bis 38 Kilogramm kam es zu einem reinen BSV-Finale, wobei Angelika Suchan gegenüber ihrer Teamkameradin Leyla Erdem die Nase vorn behalten konnte (5:0). Zuvor hatten Angelika Suchan Aybike Deligünül aus Ulm (14:0) und Leyla Erdem Tara Zubcic von der Sportschule Mirakaj (8:3) sowie Laura Fazikas vom Ertürk Taekwondo (26:0) bezwingen können. Daniel Drosdowski besiegte in der Jugend C bis 28 Kilogramm Burakhan Ay vom Taekwondo Ay (8:2) und im Finale Rauvan Said von der Sportschule Mirakaj per Sudden Death.

Ihre Finalbegegnungen ebenso für sich entscheiden konnten Azat Manukjan in der Jugend A über 78 Kilogramm gegen Aron Roehl aus Korntal-Münchingen (15:3), Vera Kachowitsch in der Jugend B bis 33 Kilogramm gegen Anjuna Beck von den Taekwondo Scorpions Austria (12:0) und David Schuele in der Jugend C bis 41 Kilogramm gegen Fabian Oezckan vom Taekwondo Aras Ulm (5:1).

Im Endkampf unterlegen war Kevin Kellermann in der Jugend C bis 35 Kilogramm gegen den Biberacher Sergey Kupreev per Sudden Death, nachdem er Eric Weigel von der Sportschule Wuchi (13:0) sowie Sascha Benz vom ASV Horb (9:1) hinter sich lassen konnte. Melike Erdem belegte nach ihrer Niederlage gegen die Stuttgarterin Tamara Markovic (4:11) in der Jugend bis 28 Kilogramm den dritten Platz.



Sprache wählen: german
15.03.2020

"jumpers fitness" führt Kooperation weiter

Das jumpers Fitnessstudio Friedrichshafen führt die Kooperation mit dem Taekwondo Competence Center (TCC) Friedrichshafen fort.



08.03.2020

Aleksandar Radojkovic gewinnt Sofia Open

Beim G1-Weltranglistenturnier in Bulgarien, den Sofia Open, konnte sich Aleksandar Radojkovic vom BSV Friedrichshafen gegen die gesamte Konkurrenz durchsetzen und wurde Sofia Open-Sieger in der Herrenklasse bis 80 Kilogramm.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus