Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

11.05.2015

Sieben Häfler im WM-Aufgebot

Über 1000 Teilnehmer aus 141 Ländern, darunter neun Olympiasieger und 34 Olympiamedaillengewinner, kämpfen vom 12. bis 18. Mai in der Traktor Arena von Chelyabinsk, Russland, in acht Damen- und acht Herrengewichtsklassen um den Taekwondo-Weltmeisterschaftstitel.

Sieben Mitglieder der Taekwondo-Abteilung des BSV Friedrichshafen gehören den jeweiligen WM-Aufgeboten ihrer Nationalmannschaften für Russland an!

Gestern fand bereits das offizielle "Head of Team"-Meeting statt, dem BSV-Trainer Markus Kohlöffel in seiner Funktion als Cheftrainer der schwedischen Nationalmannschaft beiwohnte.

Neben der Auslosung wuden die aktuellen Regelwerksinterpretationen vorgestellt.

Heute stand das erste gemeinsame Training der BSV-Athleten vor Ort auf dem Programm.

Die Trainingshalle bot genügend Platz für die teilnehmenden Mannschaften.

Hier die Friedrichshafener im Einzelnen:


Giuliana Federici (Deutschland), -46 kg, Nr. 21 in der Setzliste ihrer Gewichtsklasse.


Kaloyan Binev (Bulgarien), -54 kg, Nr. 46 in der Setzliste seiner Gewichtsklasse.


Romain Trolliet (Algerien), -58 kg, Nr. 21 in der Setzliste seiner Gewichtsklasse.


Balla Dieye (Senegal), -68 kg, Nr. 5 in der Setzliste seiner Gewichtsklasse.


Yassine Trabelsi (Tunesien), Nr. 2 in der Setzliste seiner Gewichtsklasse.


Abdoul Razak Issoufou Alfaga (Niger), Nr. 19 in der Setzliste seiner Gewichtsklasse.



Sprache wählen: german
15.03.2020

"jumpers fitness" führt Kooperation weiter

Das jumpers Fitnessstudio Friedrichshafen führt die Kooperation mit dem Taekwondo Competence Center (TCC) Friedrichshafen fort.



08.03.2020

Aleksandar Radojkovic gewinnt Sofia Open

Beim G1-Weltranglistenturnier in Bulgarien, den Sofia Open, konnte sich Aleksandar Radojkovic vom BSV Friedrichshafen gegen die gesamte Konkurrenz durchsetzen und wurde Sofia Open-Sieger in der Herrenklasse bis 80 Kilogramm.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus