Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

29.01.2015

BSV steht in Reutlingen sechsmal im Finale

1 x Gold, 5 x Silber und 1 x Bronze beim Internationalen Tübinger Pokal


Beim Internationalen Tübinger Pokal in Reutlingen ging der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen mit seiner Nachwuchsmannschaft an den Start und erkämpfte eine Gold-, fünf Silber- und eine Bronzemedaille. Kaloyan Binev konnte nach dem Turniersieg greifen. Betreut wurde die Mannschaft von Boris Winkler und Dimitrij Schmidt.

In der Jugend A bis 51 Kilogramm sicherte sich Kaloyan Binev mit Siegen über Keskin Alper (14:2), Vassileios Katsaros (3:0 im Sudden Death nach 11:11) und Tim Öfner (15:1) den Turniersieg. In der Herrenklasse bis 58 Kilogramm zog Ulysse Trolliet über Dominik Maag (14:10) und Abouzar Dominik (5:4) ins Finale ein, wo er sich Abdullatif Sezgin geschlagen geben musste (1:14). Daniel Drosdowski bezwang in der Jugend C/D bis 30 Kilogramm Sebastian Oberski (10:9) und Filippos Bacaloudis (Sudden Death nach 8:8), unterlag aber im Finale Owen Kisskalt (2:6).

Im Halbfinale der Jugend A bis 45 Kilogramm hatte Marvin Pelcz gegen Hüseyin Canan das Nachsehen (6:7), nachdem er zuvor Leon Kirstein besiegen konnte (12:1). Kevin Kellerman gestaltete sein Halbfinale der Jugend C/D bis 35 Kilogramm gegen Anton Desinger siegreich (7:6) und verlor seinen Finalkampf gegen Adam Yildiz (2:9). Ihre Finalkämpfe verloren geben mussten ebenso Angelika Suchan in der Jugend B bis 37 Kilogramm gegen Elleen Wemmer (1:7) sowie Leyla Erdem in der Jugend C/D bis 38 Kilogramm gegen Nina Nigro-Thai (Sudden Death nach 11:11).

In ihren Erstrundenkämpfen ausgeschieden waren Evelyn Scharf in der Jugend B bis 55 Kilogramm gegen Katerina Kotkeva (Sudden Death), Niclas Baldauf in der Jugend B bis 37 Kilogramm gegen Even Onus (3:12), Vera Kachowitsch in der Jugend B bis 33 Kilogramm gegen Sara Khattibova (3:7) und Melike Erdem in der Jugend C/D bis 30 Kilogramm gegen Alina Reichner (5:10).



Sprache wählen: german
18.11.2021

BSV steht viermal im Finale der French Open

1 x Gold und 3 x Silber für Häfler Taekwondo-Kämpfer beim Weltranglistenturnier in Paris

Sechs Kämpfer/innen schickte der Coach des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen, Markus Kohlöffel, bei den French Open in Paris, einem G1-Weltranglistenturnier des World Taekwondo, ins Rennen …



14.11.2021

Nouridine Issaka Garba und Johanna Rommel mit Gold und Silber in Paris

Nach zweimal Silber vom Vortag schlugen für den BSV Friedrichhafen bei den French Open in Paris, Frankreich, zwei weitere Medaillen zu Buche. Gold für Nouridine Issaka Garba (Jugend -55 kg) und Silber für Johanna Rommel (Kadetten -41 kg).



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus