Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

28.01.2015

BSV mit Gold und Silber bei den US Open

Markus Kohlöffel gewinnt zum siebten Mal – Yassine Trabelsi wird Zweiter

2020 Athleten aus aller Welt fanden sich vergangene Woche im Orange County Convention Center in Orlando, Florida, zur Neu-Auflage der US Open ein. Die US Open zählt zu den weltweit größten Turnieren und ist ein G2-Weltranglistenturnier des Weltverbands bei dem die doppelte Anzahl an Weltranglistenpunkten vergeben wird. Der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen war mit vier Sportlern vertreten. Markus Kohlöffel konnte seinen siebten Sieg feiern und Yassine Trabelsi stand im Finale.


In der „Ultra-Division“ der Herren bis 80 Kilogramm konnte der Häfler Markus Kohlöffel seinen siebten Sieg bei den US Open einstreichen und hat damit einmal mehr US Open-Geschichte geschrieben. Er besiegte den US-Amerikaner Jor Gomez-Cordero mit 2:1, den Brasilianer Dinarte Coimbra mit 3:2 und im Finale den US-Amerikaner Anthony Heyl mit 5:2.

In der Herrenklasse bis 87 Kilogramm setzte sich Yassine Trabelsi gegen Anthony Golden aus den USA (10:0), den Zweitplatzierten der Panamerika-Meisterschaft aus Brasilien, Lucas Ferreira (6:4), und den Drittplatzierten der Asienmeisterschaft aus China, Sen Qiao (7:5), durch. Im Finale musste er sich bei Punktegleichstand (11:11) dem Bronzemedaillengewinner der Olympischen Spiele von London, seines Zeichens auch Europameister und Grand Prix-Sieger, Lutalo Massop-Muhammad aus Großbritannien, beugen. Mit diesem Erfolg setzt sich Yassine Trabelsi an die Spitze der Herren-Weltrangliste bis 87 Kilogramm.

Mohammed Qatanani bezwang in der Herrenklasse bis 58 Kilogramm Alex Nahabedian aus den USA (9:6) und den Afrikameister Sherif Wasfy Shaaban aus Ägypten (9:6). Im Anschluss unterlag er dem zweifachen Europameisterschaftsdritten aus Belgien, Si Mohamed Ketbi (3:12). Gegen den Panamerikasieger Hervan Nkogho Mengue aus Kanada musste Balla Dieye (Herren bis 68 Kilogramm) gleich in seinem Auftaktkampf eine Niederlage hinnehmen (7:10).

„Das ist natürlich schon eine tolle und große Sache, dass wir erstmals eine Nummer 1 der Welt aus unseren Reihen hervorbringen konnten“, freut sich Markus Kohlöffel über die Weltranglistenerstenposition von Yassine Trabelsi. „Wir sind auf Olympiakurs!“


Nebensportlich blieb noch Zeit die Universal Studios in Orlando zu besuchen.



Sprache wählen: german
17.03.2019

Daniel Drosdowski im Finale der Belgian Open

Bei den Belgian Open im belgischen Lommel erkämpfte Daniel Drosdowski vom BSV Friedrichshafen die Silbermedaille in der Jugend B bis 41 Kilogramm.



16.03.2019

Celine Schmidt auf dem Weg in die Weltspitze

Beim hochwertigen G2-Turnier (doppelte Weltranglistenpunktzahl und lediglich einmal jährlich pro Kontinent ausgetragen), den Belgian Open in Lommel, schlug Celine Schmidt die türkische Olympiadritte von 2016 sowie Weltmeisterin 2017 und bekam mit ihren erst 18 Jahren erneut eine Medaille …



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus