Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

06.05.2015

BSV holt 100. DM-Titel in Schwabach

Dreimal Gold und viermal Bronze bei Deutschen Meisterschaften

Bei den Deutschen Meisterschaften im bayerischen Schwabach erkämpfte sich der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen den 100. Deutschen Meistertitel. Insgesamt gingen an diesem Wochenende drei Titel und vier Bronzemedaillen in die Reihen der Erfolgstruppe von BSV-Trainer Markus Kohlöffel.


Deutsche Meistertitel seit 1995.


Deutsche Meisterschaftsmedaillen seit 1995.

Anfang der 90er begann Markus Kohlöffel einen Wettkampfkader in der Taekwondo-Abteilung des BSV Friedrichshafen aufzubauen. Der Erfolg ließ nicht allzu lange auf sich warten. 1995 stand der BSV zum ersten Mal in einem DM-Finale und 1996 schlug der erste Deutsche Meistertitel zu Buche. 19 Jahre später schreibt Leonie Martin mit ihrem Finalsieg der Junioren über 73 Kilogramm gegen die zweifache Deutsche Meisterin und German Open-Siegerin, Sarah Di Sinno (16:4), Vereinsgeschichte: Der 100. Deutsche Meistertitel für den BSV Friedrichshafen! „Eine unfassbare Zahl“, kann es selbst Markus Kohlöffel kaum glauben. Hinzu kommen weitere 137 DM-Medaillen, so dass der BSV Friedrichshafen auf die rekordverdächtige Zahl von 237 Deutschen Meisterschaftsmedaillen zurückblicken kann.


BSV-Sponsor Michael Grossmann (li) und Markus Kohlöffel.

Da ließ es sich BSV-Sponsor Michael Grossmann nicht nehmen, dem Team persönlich zu der herausragenden Leistung zu gratulieren. „Herr Grossmann hat entscheidenden Anteil an unserem Erfolgskurs, da wir aufgrund seiner Unterstützung Rahmenbedingungen schaffen können, die solche Ergebnisse zulassen“, lobt Markus Kohlöffel das Engagement Michael Grossmanns in der Taekwondo-Abteilung.



Zur Rekordmedaillensumme beigetragen hat auch Celine Schmidt in der Jugend B bis 55 Kilogramm. Sie dominierte ihre Klasse konkurrenzlos und besiegte Riccarda Nothaft mit 17:0 und Arici Berfin (12:0). Auch Markus Kohlöffel streifte sich den Kampfanzug noch einmal über und bezwang in der Masterklasse der Jahrgänge 2000 bis 1971 in der Gewichtsklasse bis 80 Kilogramm den Deutschen Meister Veit Stöcklein (9:8) und den Zweitplatzierten der German Open Nader Jahangard (3:0).


Marlene ist sichtlich stolz auf ihren Papa!

Bei den Junioren bis 46 Kilogramm zog Adriana Federici über die Drittplatzierte der Dutch und Belgian Open, Melanie Felix, nach Verlängerung (7:7, Sudden Death 1:0) ins Halbfinale ein, wo sie gegen die Deutsche Meisterin, zweifache Croatian Open-, Austrian, Dutch und Belgian Open-Siegerin, Ioanna Andreopulou, kein Mittel fand. Amin Yahia erreichte über den Deutschen Meister und Silbermedaillengewinner der Belgian Open, Alex Rotenberger (14:9), das Halbfinale der Junioren bis 68 Kilogramm. In einem spannenden und ausgeglichenen Kampf musste der Häfler den Deutschen Meister und zweifachen Trelleborg Open-Sieger aus Berlin, Firra El Ammar, ins Finale ziehen lassen (6:7).

Markus Kohlöffel mit dem Präsidenten der Deutschen Taekwondo Union, Herrn Soo-Nam Park (re).

In der B-Jugend bis 33 Kilogramm musste Vera Kachowitsch ihren Halbfinalkampf gegen die Deutsche Meisterin Lena Ziegener verloren geben (0:5). Zuvor hatte sie Lea Lindsay Eichhorst (10:2) und die Drittplatzierte der Spanish und Croatian Open, Jil Grebe, besiegen können (5:2). Für Evelyn Scharf bedeutete das Halbfinale der B-Jugend bis 55 Kilogramm ebenfalls das Aus, nachdem sie sich der Berlinerin Arici Berfin geschlagen geben musste (7:9). Niclas Baldauf zog in der B-Jugend bis 37 Kilogramm über Justin Ertmann in die nächste Runde ein, wo er dem Dutch Open-Sieger Egor Buhler noch nicht gewachsen war (4:17). Ähnlich erging es dem zweiten BSVler DM-Debütanten David Schüle in der B-Jugend bis 41 Kilogramm. Er war gegen den Deutschen Vizemeister und Austrian Open-Zweiten Leon Binder chancenlos (0:27).



Sprache wählen: german
12.10.2019

9 x Gold und 3 x Bronze bei Landesmeisterschaft

Das zwölfköpfige Team des BSV Friedrichshafen um Markus Kohlöffel, Boris Winkler und Dimitrij Schmidt heimste bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Biberach zwölf Medaillen ein.



11.10.2019

Isamel Yacouba erkämpft Bronze in Las Vegas

Beim Panamerikanischen President´s Cup in Las Vegas, USA, erkämpfte Ismael Yacouba Garba vom TCC Friedrichshafen die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse der Herren bis 68 Kilogramm.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus