Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

17.03.2015

Binev und Schmidt im Finale der Dutch Open

Beim G2-Weltranglistenturnier der World Taekwondo Federation in Eindhoven stand der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen zweimal im Finale. Kaloyan Binev und Celine Schmidt erkämpften die Silbermedaille bei den Dutch Open.


In der Jugendklasse bis 51 Kilogramm besiegte Kaloyan Binev den Sieger der Commonwealth Championships aus Großbritannien, Akbar Naim (20:4), den Fujairah Open-Gewinner aus Litauen, Rokas Urbutis (18:12) und den Deutschen Meister Spiridon Nitsas aus Dachau (5:4). Im Finale musste er sich dem Panamerikanschen Vizemeister, US Open- und Mexico Open-Sieger aus den USA, Julio Cesar Quintanilla, beugen (5:7).

Celine Schmidt zog in der Kadettenklasse bis 51 Kilogramm über die Mexikanerin Sofia Lazos (9:1), die Drittplatzierte der Serbian und Bosnian Open, Nevena Jokanovic aus Serbien (13:1), die Ägypterin Mariam Elgohary (11:0) und die Gewinnerin der Serbian, Croatian und Greece Open, Petra Stolbova (6:4), ins Finale ein, wo sie der Deutschen Vizemeisterin Stefanie Grünbauer aus Dachau unterlag (0:1).

Bei den Damen bis 46 Kilogramm besiegte die erst 16-jährige Giuliana Federici die dreifache Europameisterin aus der Ukraine, Iryna Romoldanova (3:2) und die spanische EM-Teilnehmerin, Ane Miren Beltran de Guevara Borge (7:4). Im Viertelfinale musste sie sich der zweifachen Trelleborg Open- sowie Russian Open-Gewinnerin aus Russland, Mariia Smirnova, geschlagen geben (1:6). Damit klettert die Häfler Nachwuchssportlerin des Jahres auf die aktuelle Weltranglistenposition 38 bei den Damen bis 46 Kilogramm.

Die aktuelle Nummer acht der Weltrangliste bis 68 Kilogramm, der Friedrichshafener Balla Dieye, gewann gegen den Vizeeuropameister aus Aserbaidschan, Aykhan Taghizade (4:2) und verlor gegen den Belgian Open-, British Open- und Trelleborg Open-Sieger aus Irland, Conor Grassick (10:12). Bei den Herren bis 54 Kilogramm musste Ulysse Trolliet den Bronzemedaillengewinner der Belgian, Swiss und Paris Open an sich vorbeiziehen lassen (3:8). Leonie Martin unterlag in der Jugendklasse über 68 Kilogramm der späteren Siegerin aus Mexiko, Renatta Trevino (0:3).



Sprache wählen: german
18.05.2019

Inese Tarvida holt ihre zweite WM-Medaille

Bei den Weltmeisterschaften in Manchester, Großbritannien, holte sich Inese Tarvida vom BSV Friedrichshafen zum zweiten Mal nach 2017 die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse der Frauen bis 53 Kilogramm. Sie ist damit die erste Doppel-WM-Medaillengewinnerin in der Vereinsgeschichte des …



24.04.2019

Holländischer WM-Kader zur Vorbereitung in Friedrichshafen

Zur Vorbereitung auf die im Mai anstehende Weltmeisterschaft in Manchester hat Zouhair Tai, Trainer des Abdel-Kwan Rotterdam, seine Schützlinge, die bei den Weltmeisterschaften für die Niederlande an den Start gehen, an den Bodensee ins Taekwondo Competence Center (TCC) Friedrichshafen gebracht.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus