Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

09.04.2014

Medaillenregen für BSV in Schaffhausen

7 Gold-, 1 Silber- und zwei Bronzemedaillen bei Schaffhauser Open


Bei den sechsten Internationalen Schaffhauser Open in der Schaffhauser BBC Arena stand das zehnköpfige Team um BSV-Trainer Markus Kohlöffel und BSV-Nachwuchstrainer Dimitrij Schmidt sieben Mal ganz oben auf dem Siegerpodest – zusätzlich gab´s Silber und zweimal Bronze.


In der Damenklasse bis 46 Kilogramm bezwang Adriana Federici die Schweizerin Pamela de Carvalho (17:4) und Corinna Merkel aus Karlsruhe (8:0). Leonie Martin hatte bei den Damen bis 73 Kilogramm gegen Aline Rees von der Sportschule WuChi keine Mühen. Das Herrenschwergewicht, über 87 Kilogramm, dominierte Yassine Trabelsi. Er besiegte die Schweizer Samuel Ombwa (20:0) und Marko Mamuzic aus Zürich (11:1).

Giuliana Federici erkämpfte sich über die Schweizerin Andrea Schnell (6:3) den Turniersieg in der A-Jugend bis 46 Kilogramm. Die B-Jugend bis 45 Kilogramm beherrschte Celine Schmidt. Sie fügte der Österreicherin Tina Mijatovic (18:1) und der Schweizerin Jenny Ruetsche (6:0) deutliche Niederlagen zu. In der C-Jugend bis 36 Kilogramm zwang Niklas Baldauf den Schweizer Luis Galluser aus Zürich in die Knie (4:1). David Pelcz ließ in der C-Jugend bis 29 Kilogramm den Schweizer Bai-Fr. Bronzaje (7:1) und Diego Carillo (20:5) hinter sich.

In der A-Jugend bis 48 Kilogramm kämpfte sich Kaloyan Binev über Mihdin Krasniqi und den Europameister Stéphane Audibert aus der Schweiz (11:4) ins Finale vor, wo er sich mehr den unglücklichen Kampfrichterleistungen als seinem Gegner und Lokalmatador Jason Tran beugen musste (5:7).

Daniel Drosdowski kam über Luan Melikevski ins Halbfinale der C-Jugend bis 26 Kilogramm, wo er Evan Vincente aus der Schweiz unterlag (3:4). Ebenfalls ins Halbfinale vorstoßen konnte Kevin Kellermann in der C-Jugend bis 32 Kilogramm. Er siegte über den Österreicher Lukas Duenser (3:2) und verlor im Anschluss seine Begegnung gegen den Schweizer Sean Leimeroth nach Punktegleichstand in der Verlängerung per Sudden Death.


Sprache wählen: german
18.11.2021

BSV steht viermal im Finale der French Open

1 x Gold und 3 x Silber für Häfler Taekwondo-Kämpfer beim Weltranglistenturnier in Paris

Sechs Kämpfer/innen schickte der Coach des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen, Markus Kohlöffel, bei den French Open in Paris, einem G1-Weltranglistenturnier des World Taekwondo, ins Rennen …



14.11.2021

Nouridine Issaka Garba und Johanna Rommel mit Gold und Silber in Paris

Nach zweimal Silber vom Vortag schlugen für den BSV Friedrichhafen bei den French Open in Paris, Frankreich, zwei weitere Medaillen zu Buche. Gold für Nouridine Issaka Garba (Jugend -55 kg) und Silber für Johanna Rommel (Kadetten -41 kg).



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus