Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

29.01.2014

BSV Friedrichshafen bei Deutschen Meisterschaften ungeschlagen

Drei DM-Titel für den BSV in Pforzheim



Bei den Deutschen A-Jugend-Meisterschaften in Pforzheim konnten alle drei gestarteten Taekwondo-Kämpfer des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen nach dem Deutschen Meistertitel greifen – bestes Ergebnis des BSV Friedrichshafen bei Deutschen A-Jugend-Meisterschaften seit 2004.



Mit drei Sportlern ging der Bodensee-Schulsport-Verein Friedrichshafen in die Kämpfe der Deutschen Jugend-Meisterschaften der 15- bis 17-jährigen in Pforzheim. Die Jugend-Europameisterin Giuliana Federici war in der Gewichtsklasse bis 44 Kilogramm als haushohe Favoritin an den Start gegangen und konnte dieser gerecht werden. Sie bezwang im Halbfinale Elvan Balci aus Herringen und ließ auch Silke Müller von der Startgemeinschaft Ostalb keine Chance.



In der Gewichtsklasse über 68 Kilogramm holte sich Leonie Martin ihren ersten Jugendtitel bei Deutschen Meisterschaften. Sie zog über Lorena Brandl aus Altmannstein ins Finale ein, wo sie auch nicht durch die Nationalkaderathletin Rabia Yorulmaz aus Nürnberg gestoppt werden konnte.



Amin Yahia sicherte sich seinen ersten Deutschen Meistertitel in der Gewichtsklasse bis 73 Kilogramm. Er besiegte den Bayern Tobias Kaspar und behielt auch im Finale gegen den Berliner Halilibrahim Guelrekin in die Oberhand.



„Besser geht´s nicht“, freut sich BSV-Trainer Markus Kohlöffel und lobt zugleich die hervorragende Nachwuchsarbeit seiner beiden Trainerkollegen Boris Winkler und Dimitrij Schmidt.


Sprache wählen: german
18.11.2021

BSV steht viermal im Finale der French Open

1 x Gold und 3 x Silber für Häfler Taekwondo-Kämpfer beim Weltranglistenturnier in Paris

Sechs Kämpfer/innen schickte der Coach des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen, Markus Kohlöffel, bei den French Open in Paris, einem G1-Weltranglistenturnier des World Taekwondo, ins Rennen …



14.11.2021

Nouridine Issaka Garba und Johanna Rommel mit Gold und Silber in Paris

Nach zweimal Silber vom Vortag schlugen für den BSV Friedrichhafen bei den French Open in Paris, Frankreich, zwei weitere Medaillen zu Buche. Gold für Nouridine Issaka Garba (Jugend -55 kg) und Silber für Johanna Rommel (Kadetten -41 kg).



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus