Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

10.12.2014

BSV schwimmt auch bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften auf der Erfolgswelle

Zweimal Gold und zweimal Bronze in Gummersbach


Fünf Sportler des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen gingen bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften der unter 21-jährigen in Gummersbach an den Start und erkämpften um BSV-Trainer Boris Winkler zwei DM-Titel und zwei dritte Plätze.


Bei den Juniorinnen bis 46 Kilogramm zwang Giuliana Federici Ioanna Andreopulou von der Taekwondo-Schule Aydin (3:0 in der Verlängerung im Sudden Death), Elvan Balci vom Taekwondo Herringen (7:1) und Nina Schätz vom OTC Bonn (6:1) in die Knie. Leonie Martin konnte sich bei den Juniorinnen über 73 Kilogramm gegen die Berlinerin Tugba Göker (9:1) und Sarah di Sinno vom AC Ückerath (7:2) klar durchsetzen.

In der Juniorenklasse bis 63 Kilogramm kam Noah Lanz über Felix Worbs vom SC Europa von 1992 (3:2) und Edgar Leicht vom Gelnhäuser Taekwondo Club 1968 (1:0 in der Verlängerung im Sudden Death) ins Halbfinale und unterlag Marius Repovs vom Taekwondo Club Ingelheim (4:7). Ebenfalls ins Halbfinale einziehen konnte Amin Yahia in der Juniorengewichtsklasse bis 74 Kilogramm über Nicolas Kuß vom Songokus Taekwondo (9:8) und Linus Maus vom TV Viktoria 1894 Dielheim (1:7). Simon Rees von der Sportschule WuChi (6:12) musste er anschließend den Einzug ins Finale überlassen. Adriana Federici war in der Klasse bis 46 Kilogramm gegen Sinem Kocaarslan vom Taekwondo Musado Alsdorf ausgeschieden (5:7).



Sprache wählen: german
17.07.2019

Inese Tarvida gewinnt bei der Universiade die Bronzemedaille

Im süditalienischen Neapel fand die 30. Auflage der Sommer-Universiade statt, die Weltsportspiele der Studenten, die nach den Olympischen Sommerspielen die zweitgrößte Multisportveranstaltung der Welt darstellt. Der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen hatte fünf Studierende am …



16.06.2019

Daniel Drosdowski gewinnt die Luxembourg Open

In der Kadettenklasse (Jugend B) bis 37 Kilogramm kämpfte Daniel Drosdwoski vom BSV Friedrichshafen bei den Luxembourg Open für die deutsche Nationalmannschaft und gewann Gold.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus