Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

03.09.2013

Thomas Zehrer unterstützt Häfler Taekwondo-Kämpfer

Vor drei Jahren hat die Taekwondo-Abteilung des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen ein internationales Sommercamp ins Leben gerufen, das bereits in diesem Jahr zu einem Anlaufpunkt für Spitzenathleten aus aller Welt geworden ist. Thomas Zehrer war von Anfang an von der Idee begeistert, eine attraktive Plattform für ausländische Athleten in Friedrichshafen zu schaffen, um aus- und inländische Spitzensportler an den See zu bringen, damit der eigene Nachwuchs in Friedrichshafen davon profitieren kann.



Der Friedrichshafener Gastronom Thomas Zehrer stellte bei den internationalen Sommercamps sein Equipment, das er sonst bei Großveranstaltungen zum Einsatz bringt, wie Verkaufsstände, Kühlschränke, Grills etc. zur Verfügung. Darüber hinaus konnte die Taekwondo-Abteilung auf seinen Fuhrpark für Transportzwecke zurückgreifen.

Heute übergab er dem Taekwondo-Abteilungsleiter Markus Kohlöffel zwei Getränkekühltruhen für die vom BSV Friedrichshafen genutzten Trainingsräume, so dass die BSV-Athleten fortan die Möglichkeit haben, ihre Elektrolytgetränke gekühlt lagern zu können. „Ich freue mich sehr, dass Herr Zehrer sein Engagement über das Sommercamp hinaus ausweitet und unserem Verein unter die Arme greift“, so BSV-Cheftrainer Markus Kohlöffel, der genau weiß wie sehr seine Sportlerinnen und Sportler die Kühltruhen gebrauchen können. „Auch das internationale Sommercamp wäre in der Art nicht durchführbar, würde der Gastronomiebetrieb Zehrer die Taekwondo-Abteilung nicht unterstützen“, erläutert Kohlöffel bei der Übergabe der Getränkeboxen.


Sprache wählen: german
20.11.2022

BSV bei Weltmeisterschaften in Guadalajara, Mexiko

16 Sportlerinnen und Sportler des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen hatten sich für die Weltmeisterschaften in Guadalajara, Mexiko, vom 14.11. bis 20.11.2022 qualifiziert.



19.11.2022

Bronze für Johanna Rommel in Bosnien und Herzegowina

In Sarajevo, der Hauptstadt Bosnien und Herzegowinas, fanden die Bosnia and Herzegovina Open statt. Johanna Rommel vom BSV Friedrichshafen erkämpfte sich die Bronzemedaille in der weiblichen Jugendklasse bis 44 Kilogramm.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus