Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

26.06.2013

Markus Kohlöffel zu Gast in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Vom 23. bis 26. Juni trainierte Markus Kohlöffel vom BSV Friedrichshafen zusammen mit der Mannschaft aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, einem Team aus Jordanien, Lettland sowie aus Litauen.



Der TCC-Direktor Markus Kohlöffel war der Einladung des Fußball-Clubs des Emirats Sharjah gefolgt.


Der Nationaltrainer der Vereinigten Arabischen Emirate Abdullah Hatim übergibt Markus Kohlöffel ein Präsent.


Markus Kohlöffel mit Scheich Seyf Al-Qasimi, Mitglied der königlichen Familie.


V. l.: Abdel Aziz Nouman, Mohammad Hamdan Bin Jarsh (Generaldirektor der weltgrößten Universität in Sharjah und verantwortlich für Individualsportarten im Sharjah-Club), Abdullah Hatim (Nationaltrainer Taekwondo der Vereinigten Arabischen Emirate), Badr Eddine Lamdaghri Alaoui (Trainer Estland), Asharkawi Khamiss Alsouwaydi (ehemaliger Präsident des Sharjah-Clubs), Markus Kohlöffel (TCC-Direktor), Issa Hilal (Generalsekretär des Sharjah-Clubs), Abou Moataz (Trainer Jordanien) und Ali Hajji (Präsidiumsmitglied des Sharjah-Clubs).


Mohammad Hamdan Bin Jarsh (li) und Eisa Al Hazami (3. v. li, Sportdirektor des Sharjah-Clubs) bedanken sich bei Markus Kohlöffel (2. v. li) für sein Kommen.


TCC-Direktor Markus Kohlöffel (2. v. li) mit Abdul Majeed Ali Al Zarouni (2. v. re), Sportdirektor des Karate & Taekwondo Verbands der Arabischen Emirate.


Hier geht es zur Bildergalerie.


Presseberichte:







Weiterer Artikel.


Sprache wählen: german
09.04.2021

EM-Bronze für Inese Tarvida

Bei den Europameisterschaften in Sofia Bulgarien, erkämpfte Inese Tarvida vom BSV Friedrichshafen die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm.



08.04.2021

Gelungener EM-Auftakt für Häfler Frauen-Bundestrainer Boris Winkler

Bei seinem ersten EM-Einsatz als verantwortlicher Bundestrainer der deutschen Frauen-Taekwondo-Nationalmannschaft konnte der Häfler einen Auftakt nach Maß verzeichnen.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus