Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

12.06.2013

Markus Kohlöffel im Dialog mit der EU



Bereits zum zweiten Mal fand der Direktor des Taekwondo Competence Centers (TCC) Friedrichshafen, Diplom-Trainer Markus Kohlöffel, den Weg ins Europäische Parlament in Straßburg, um das Projekt "TCC Friedrichshafen" vorzustellen.



Mit seiner überzeugenden Vorstellung der Projektidee des TCC Friedrichshafen konnte Markus Kohlöffel den EU-Abgeordneten Slavi Binev, der zugleich Präsident der "Intergroup of Sport" der Europäischen Union ist, als Unterstützer und Befürworter gewinnen.

Aber nicht nur das... der EU-Abgeordnete war von der Projektidee, der geplanten Umsetzung und langfristigen Ausrichtung derart begeistert, dass er sich persönlich hinter das Projekt stellen und als Schirmherr fungieren wird.



Das TCC-Projekt stieß auch medial auf Interesse. Der EU-Abgeordnete Slavi Binev und TCC-Dirketor Markus Kohlöffel gaben im Europaparlament ein TV-Interview.

Hier geht es zum Interview.



In die Gespräche miteinbezogen wurde auch der TCC-Projektentwickler Günter Lanz, ...



... der sich u. a. in die Planung und Umsetzung einbringt.



Im Anschluss an die Gespräche blieb noch etwas Zeit, um sich in Straßburg persönlich etwas näher kennenzulernen.




Sprache wählen: german
18.11.2021

BSV steht viermal im Finale der French Open

1 x Gold und 3 x Silber für Häfler Taekwondo-Kämpfer beim Weltranglistenturnier in Paris

Sechs Kämpfer/innen schickte der Coach des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen, Markus Kohlöffel, bei den French Open in Paris, einem G1-Weltranglistenturnier des World Taekwondo, ins Rennen …



14.11.2021

Nouridine Issaka Garba und Johanna Rommel mit Gold und Silber in Paris

Nach zweimal Silber vom Vortag schlugen für den BSV Friedrichhafen bei den French Open in Paris, Frankreich, zwei weitere Medaillen zu Buche. Gold für Nouridine Issaka Garba (Jugend -55 kg) und Silber für Johanna Rommel (Kadetten -41 kg).



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus