Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

08.05.2013

Giuliana Federici auch in Spanien Siegerin

Gold für die BSV-Athletin bei den Spanish Open in La Nucia


Giuliana Federici vom BSV Friedrichshafen konnte sich bei den Spanish Open im spanischen La Nucia, Alicante, erneut bei einem A-Klasse-Turnier der Europäischen Taekwondo Union (ETU) durchsetzen und zählt damit zu den Europameisterschaftsmedaillenanwärterinnen im Herbst in Portugal. Ihre Schwester Adriana Federici schied vorzeitig aus.

Wie auch bei den Dutch und Belgian Open, wo Guiliana Federici bereits in diesem Jahr siegreich war, ging die Kämpferin des BSV Friedrichshafen in der Gewichtsklasse der A-Jugend bis 42 Kilogramm an den Start. Die Häflerin  kämpfte in Spanien wie auch ihre Schwester Adriana für die deutsche Nationalmannschaft und zwang in ihrer ersten Begegnung die Spanierin Paula Llorente Andrs mit 10:0 in die Knie. Im Anschluss blieb sie gegen Gemma Sardina Alvarez, ebenfalls aus Spanien, mit 9:6 siegreich und dominierte das Finale gegen die Britin Abigail Stones mit 11:2. Mit ihrem dritten Sieg bei ihrem dritten A-Klasse-Turnier in diesem Jahr zählt Giuliana Federici zum engen Anwärterkreis auf eine Medaillen bei den kommenden Jugend-Europameisterschaften im September in Porto, Portugal.

Adriana Federici, ebenso BSV Friedrichshafen, musste sich in der A-Jugend bis 44 Kilogramm der Spanierin Natalia Nuez Yuste mit 8:12 geschlagen geben und blieb medaillenlos. Auch sie konnte im Vorfeld bei den Dutch und Belgian Open in die Medaillenränge vorstoßen und kann daher einer Nominierung für die kommende Jugend-EM entgegen sehen.

Ein weiterer Teil der BSV-Mannschaft um Trainer Markus Kohlöffel kämpfte zeitgleich bei den Canada Open in Toronto um Weltranglistenpunkte. Mit einer Gold- und einer Bronzemedaille konnte die Häfler Taekwondo-Mannschaft auch dort beeindrucken.


Sprache wählen: german
20.11.2022

BSV bei Weltmeisterschaften in Guadalajara, Mexiko

16 Sportlerinnen und Sportler des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen hatten sich für die Weltmeisterschaften in Guadalajara, Mexiko, vom 14.11. bis 20.11.2022 qualifiziert.



19.11.2022

Bronze für Johanna Rommel in Bosnien und Herzegowina

In Sarajevo, der Hauptstadt Bosnien und Herzegowinas, fanden die Bosnia and Herzegovina Open statt. Johanna Rommel vom BSV Friedrichshafen erkämpfte sich die Bronzemedaille in der weiblichen Jugendklasse bis 44 Kilogramm.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus