Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

13.02.2013

BSV Friedrichshafen mit vier Medaillen bei Deutschen Meisterschaften in Ingolstadt

1 x DM-Silber und 3 x DM-Bronze für Häfler Taekwondo-Kämpfer

Bei den Deutschen Meisterschaften in Ingolstadt erkämpfte der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen vier Medaillen. Silber ging an Daniel Manz, dritte Plätze an Boris Winkler, Helene Weingart und Marvin Pelcz.



In der olympischen Herrenklasse bis 68 Kilogramm konnte sich Daniel Manz über Nicolas Kuß (7:5), Alexander Rotenberger (19:10), Christopher Höllerer (K.O. bei 5:4) und Seyfullah Varol (16:8) ins Finale vorkämpfen, wo er dem Herren-Europameister von 2010 unterlag (8:10).



Boris Winkler setzte sich in der olympischen Gewichtsklasse der Herren bis 58 Kilogramm gegen Thomas Tag (11:6) und Daniel Blankenburg  (12:10) durch. Das Halbfinale musste er verletzungsbedingt Ahmad Kassem kampflos überlassen - somit Bronze für den Friedrichshafener.



Bei den Damen bis 62 Kilogramm überstand Helene Weingart die erste Runde per Freilos und bezwang anschließend Natalie Zimmermann (9:2). Im Halbfinale unterlag sie der elffachen Deutschen Meisterin und dreifachen EM-Medaillengewinnerin Rabia Gülec und belegte Platz drei.



Marvin Pelcz zog bei seiner ersten Deutschen Meisterschaften über Korhan Durkut (15:1) und Bekir Özen (23:14) ins Halbfinale der Kadetten bis 37 Kilogramm ein. Dort musste er sich dem späteren Deutschen Meister Steven Popp bei Punktegleichstand (4:4) in der Verlängerung im Sudden Death-Modus knapp geschlagen geben.

Im Damenbereich bis 46 Kilogramm schickte der BSV Friedrichshafen mit den Geschwistern Giuliana und Adriana Federici gleich zwei Athletinnen aus dem Jugendbereich ins Rennen. Giuliana Federici traf in ihrer ersten Begegnung gleich auf die U21-Vizeeuropmeisterin von2012, Sinem Güldali, der sie stellenweise Paroli bieten, jedoch ihren Deutschen Meistertitel nicht verhindern konnte. Adriana Federici musste sich der späteren Deutschen Vizemeisterin, Merve Talan, beugen und schied ebenfalls in ihren ersten Kampf aus.

Auch Yasmin Yahia musste in ihrem ersten Kampf die Europameisterin, WM-Dritte und spätere Deutsche Meisterin der Damen  bis 57 Kilogramm, Anna-Lena Frömming, an sich vorbeiziehen lassen. Celine Schmidt gewann bei den Kadetten bis 37 Kilogramm gegen Sophie Heuschkel, verlor aber dann gegen die spätere Drittplatzierte, Melanie Ohlmann.


Sprache wählen: german
29.07.2020

Sommercamp fällt 2020 aus

Aufgrund der aktuellen Lage der COVID-19-Pandemie entfällt das diesjährige Internationale Sommercamp Taekwondo Friedrichshafen.



15.03.2020

"jumpers fitness" führt Kooperation weiter

Das jumpers Fitnessstudio Friedrichshafen führt die Kooperation mit dem Taekwondo Competence Center (TCC) Friedrichshafen fort.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus