Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

11.12.2013

Erster Taekwondo-Grand Prix in Manchester

Den Auftakt zum ersten Grand Prix in der Geschichte des Taekwondosports machte das "Head of Team"-Meeting im "Manchester Central"-Stadion in Manchester, wo auch die Kämpfe von Freitag bis Sonntag stattfinden werden.



235 Athleten (116 Frauen und 119 Männer) aus 59 Ländern treten gegeneinander an. Qualifiziert ist die Crème de la Crème des Taekwondosports - lediglich die weltbesten 31 Athleten der olympischen Kategorien hatten eine Einladung erhalten - zudem durfte das Gastgeberland Großbritannien in jeder Kategorie einen Athleten hinzufügen. Auf der Kampfrichterseite waren die weltbesten 56 versammelt, ausgewählt vom Weltkampfrichterobmann Chakir Chelbat aus Schweden.

Ab den Halbfinals wird die BBC live übertragen, insgesamt 19 Fernsehanstalten werden die Kämpfe ausstrahlen.



Markus Kohlöffel vom BSV Friedrichshafen ist mit der schwedischen Nationalmannschaft vor Ort. Schweden ist beim Grand Prix mit vier Kämpfern vertreten.


Die Aufbauarbeiten der Wettkampfstätte sind noch im vollen Gang.


Sprache wählen: german
18.11.2021

BSV steht viermal im Finale der French Open

1 x Gold und 3 x Silber für Häfler Taekwondo-Kämpfer beim Weltranglistenturnier in Paris

Sechs Kämpfer/innen schickte der Coach des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen, Markus Kohlöffel, bei den French Open in Paris, einem G1-Weltranglistenturnier des World Taekwondo, ins Rennen …



14.11.2021

Nouridine Issaka Garba und Johanna Rommel mit Gold und Silber in Paris

Nach zweimal Silber vom Vortag schlugen für den BSV Friedrichhafen bei den French Open in Paris, Frankreich, zwei weitere Medaillen zu Buche. Gold für Nouridine Issaka Garba (Jugend -55 kg) und Silber für Johanna Rommel (Kadetten -41 kg).



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus