Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

19.11.2013

BSV sammelt in Rottenburg Medaillen

6 Gold-, zwei Silber-, eine Bronzemedaille bei Internationalem Neckar-Pokal


Alle neun Kämpfer der Taekwondo-Abteilung des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen standen beim 18. Internationalen Neckar-Pokal in Rottenburg auf dem Siegertreppchen. Sechs erste, zwei zweite und ein dritter Platz standen am Ende auf dem Erfolgskonto von BSV-Trainer Markus Kohlöffel.



In der Jugend B bis 41 Kilogramm setzte sich Marvin Pelcz gegen Eleftherios Sidiropoulos (17:4), Walther Hübert (4:1) und im Finale gegen Ibrahim Aslaner (3:1) durch. Kaloyan Binev gewann sein Finale der Jugend A bis 51 Kilogramm gegen Nico Sposato nach Punktegleichstand (4:4) in der Verlängerung per Sudden Death mit einem Kopftreffer. Zuvor bezwang er Paul Yalman (11:4) und Alexander Gonglach (6:3).

Kevin Kellermann konnte sich gleich bei seinem Erstlingsturnier in der Jugend D bis 32 Kilogramm in Szene setzen. Er holte sich über Aagneya Chaturvedi 17:0), Leonard Degen (3:2) und Enes Altundal (4:1) den Turniersieg. Ebenfalls ihr Finale siegreich gestalten konnten Yassine Trabelsi gegen Kai Kleindienst bei den Herren bis 87 Kilogramm (13:0) und Ugo Celestino gegen Taoufik Skandrani bei den Herren bis 63 Kilogramm (9:1).



Zu einem reinen BSV-Duell kam es im Finale der Jugend A bis 68 Kilogramm, wo Amin Yahia gegen Azat Manukjan die Nase vorn hatte (6:3). Im Vorfeld hatte Azat Manukjan Lucas Poli in seine Schranken gewiesen (10:3). Im Finale der Jugend C unterlegen war Niclas Baldauf Paul Radtke (0:1), nachdem er Dalibor Topic (3:0) und Yannic Muscollino (6:0) besiegt hatte. Ruwen Buchmiller musste sich nach der Niederlage gegen Philipp Davids (4:6) mit der Bronzemedaille in der Jugend C bis 32 Kilogramm begnügen.



In seiner Funktion als Cheftrainer des schwedischen Taekwondo-Verbands hatte Markus Kohlöffel auch zwei schwedische Olympiaperspektivathleten am Start, die WM-Dritte Casandra Ikonen sowie die Doppel-Europameisterin und Vizeweltmeisterin, Jennifer Agren, die ihre Begegnungen alle für sich entscheiden und das Turnier gewinnen konnten.


Sprache wählen: german
18.05.2019

Inese Tarvida holt ihre zweite WM-Medaille

Bei den Weltmeisterschaften in Manchester, Großbritannien, holte sich Inese Tarvida vom BSV Friedrichshafen zum zweiten Mal nach 2017 die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse der Frauen bis 53 Kilogramm. Sie ist damit die erste Doppel-WM-Medaillengewinnerin in der Vereinsgeschichte des …



24.04.2019

Holländischer WM-Kader zur Vorbereitung in Friedrichshafen

Zur Vorbereitung auf die im Mai anstehende Weltmeisterschaft in Manchester hat Zouhair Tai, Trainer des Abdel-Kwan Rotterdam, seine Schützlinge, die bei den Weltmeisterschaften für die Niederlande an den Start gehen, an den Bodensee ins Taekwondo Competence Center (TCC) Friedrichshafen gebracht.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus