Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

03.04.2012

Markus Kohlöffel bei Jugend-Weltmeisterschaften in Ägypten

Am Sonntag machte sich Markus Kohlöffel, Cheftrainer des Schwedischen Taekwondoverbands, auf den Weg nach Scharm El-Scheich in Ägypten.



Erster Zwischenstop mit Übernachtung war Stockholm, wo die schwedische Jugendnationalmannschaft am Flughafen Arlanda zu ihrem Cheftrainer stieß bevor es gemeinsam weiter nach Ägypten zu den Jugend-Weltmeisterschaften ging.



Die Jugend-Weltmeisterschaften der World Taekwondo Federation (WTF) finden bereits zum neunten Mal statt. Dieses Mal im Sportzentrum Hey El Nour hinter der Al Mustafa Moschee.



750 Jugendliche aus aller Welt werden von Mittwoch bis Sonntag ihre Weltmeister auf fünf Kampfflächen küren.



Ein großes Aufgebot an Sicherheitskräften sorgt für einen reibungslosen Ablauf der Weltmeisterschaft.



Für das Training der Nationalmannschaften sowie das Aufwärmen an den Wettkampftagen wurde eigens ein Zelt neben dem Sportzentrum errichtet.



Gleich neben an... ein Blick auf das Umgebungsland... Wüste...



... kurz darauf schon wieder prächtige Bauten wie hier im Zentrum von Scharm El-Scheich.



Der Sportartikelhersteller adidas ist auch hier präsent.



Das Zentrum bietet mehrere Einkaufsstraßen...



... mit 1001 Nacht-Flair.



Untergebracht ist das schwedische Team im Maritim Jolie Ville Golf & Resort.



Heute fand bereits die Abwaage für die morgigen Wettkämpfer/innen statt.



Die schwedische Mannschaft um den Friedrichshafener Erfolgstrainer Markus Kohlöffel hat fünf Kämpferinnen und zwei Kämpfer im Aufgebot, die erste startet morgen.



Alissa Lehmann vom BSV Friedrichshafen, ebenfalls ein Schützling Kohlöffels, geht am Freitag für die deutsche Jugend-Nationalmannschaft in die Kämpfe der Gewichtsklasse bis 68 Kilogramm.



Daneben bleibt noch ein bißchen Zeit, um sich in der Sonne zu entspannen...



... und dazwischen die reichlichen Pool-Anlagen zur Abkühlung zu nutzen.



Das Resort liegt direkt am Roten Meer...



... mit herrlichem Blick aufs Meer.



Die Wassertemperaturen sind mehr als angenehm und Haie waren bis dato noch nicht gesichtet.






Sprache wählen: german
18.05.2019

Inese Tarvida holt ihre zweite WM-Medaille

Bei den Weltmeisterschaften in Manchester, Großbritannien, holte sich Inese Tarvida vom BSV Friedrichshafen zum zweiten Mal nach 2017 die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse der Frauen bis 53 Kilogramm. Sie ist damit die erste Doppel-WM-Medaillengewinnerin in der Vereinsgeschichte des …



24.04.2019

Holländischer WM-Kader zur Vorbereitung in Friedrichshafen

Zur Vorbereitung auf die im Mai anstehende Weltmeisterschaft in Manchester hat Zouhair Tai, Trainer des Abdel-Kwan Rotterdam, seine Schützlinge, die bei den Weltmeisterschaften für die Niederlande an den Start gehen, an den Bodensee ins Taekwondo Competence Center (TCC) Friedrichshafen gebracht.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus