Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

15.03.2011

Weltranglistenturnier in Hamburg

Beim Welt- und Europaranglistenturnier in Hamburg, den German Open, konnte keiner der Athleten des BSV Friedrichshafen den Sprung aufs Podium schaffen.



Bei den Herren bis 68 Kilogramm blieb Daniel Manz über Wael Daabas aus Schweden (5:3), den Jordanier Mohamad Abolibdeh, Zweiter der Asienmeisterschaften (8:1), siegreich, bevor er sich dem Russen und EM-Dritten, Vasiliy Nikitin, geschlagen geben musste (4:8).

In der Jugend bis 46 Kilogramm zog Samantha Salow über Maftuna Bakhriddinova aus Usbekistan (16:4) in die nächste Runde ein, wo sie der Kroatin Adriana Vretec unterlag (0:5).

Adriana Federici gewann in der Jugend bis 42 Kilogramm gegen die Kroatin Tena Marinovic (8:4) und verlor gegen Patricia Striner aus Schweden (4:5).

Ebenfalls unterlegen war Marc Vitry seinem Gegner Kulemin Nikita aus Russland in der Jugend bis 51 Kilogramm (2:17). Johanna Pettersson schied bei den Damen bis 57 Kilogramm gegen die Norwegerin Maiken Handberg (1:3) wie Sanja-Jovanka Stojakov in der Damenklasse bis 73 Kilogramm gegen die Schwedin Sara Zederfeldt (2:5) in der ersten Runde aus.


Sprache wählen: german
18.11.2021

BSV steht viermal im Finale der French Open

1 x Gold und 3 x Silber für Häfler Taekwondo-Kämpfer beim Weltranglistenturnier in Paris

Sechs Kämpfer/innen schickte der Coach des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen, Markus Kohlöffel, bei den French Open in Paris, einem G1-Weltranglistenturnier des World Taekwondo, ins Rennen …



14.11.2021

Nouridine Issaka Garba und Johanna Rommel mit Gold und Silber in Paris

Nach zweimal Silber vom Vortag schlugen für den BSV Friedrichhafen bei den French Open in Paris, Frankreich, zwei weitere Medaillen zu Buche. Gold für Nouridine Issaka Garba (Jugend -55 kg) und Silber für Johanna Rommel (Kadetten -41 kg).



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus