Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

21.08.2011

Taekwondo-Wettkämpfe der Universiade haben begonnen



Gestern haben die Taekwondo-Wettbewerbe der Universiade in Shenzhen, China, begonnen.

Gekämpft wird auf vier erhöhten Wettkampfflächen mit elektronischen Westen der Firma LaJust. Es soll das letzte Turnier seitens des Weltverbands World Taekwondo Federation (WTF) sein, an dem dieses System eingesetzt werden soll.

Es werden täglich vier Gewichtskategorien ausgetragen. Das Team um Markus Kohlöffel ist am letzten Wettkampftag an der Reihe, Johanna Pettersson (BSV Friedrichshafen, -53 kg) und Uno Sanli (Fryshuset Taekwondo Klubb, -63 kg).



An den bisherigen zwei Tagen stand die unmittelbare Wettkampfvorbereitung im Vordergrund bevor es morgen auf die Waage geht.



Auch Markus Kohlöffel ließ es sich nicht nehmen, ins Training mit einzusteigen, da auch er in Kürze wieder die Wettkampffläche betreten wird.


Sprache wählen: german
18.05.2019

Inese Tarvida holt ihre zweite WM-Medaille

Bei den Weltmeisterschaften in Manchester, Großbritannien, holte sich Inese Tarvida vom BSV Friedrichshafen zum zweiten Mal nach 2017 die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse der Frauen bis 53 Kilogramm. Sie ist damit die erste Doppel-WM-Medaillengewinnerin in der Vereinsgeschichte des …



24.04.2019

Holländischer WM-Kader zur Vorbereitung in Friedrichshafen

Zur Vorbereitung auf die im Mai anstehende Weltmeisterschaft in Manchester hat Zouhair Tai, Trainer des Abdel-Kwan Rotterdam, seine Schützlinge, die bei den Weltmeisterschaften für die Niederlande an den Start gehen, an den Bodensee ins Taekwondo Competence Center (TCC) Friedrichshafen gebracht.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus