Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

29.03.2011

Markus Kohlöffel holt in Spanien mit Schweden Gold



Im spanischen Alicante fanden in diesem Jahr die Spanish Open im Taekwondo statt. Das A-Class-Turnier der Europäischen Taekwondo Union ist zeitgleich Weltranglistenturnier des Weltverbands World Taekwondo Federation.



Der Friedrichshafener Markus Kohlöffel war als Cheftrainer des schwedischen Taekwondoverbands vor Ort und betreute die beiden Olympiateilnehmerinnen Schwedens von 2008, Hanna Zajc und Karolina Kedzierska.



Die Europameisterin von 2008, Karolina Kedzierska, gewann in der Damenklasse über 73 Kilogramm gegen die Portugiesin Ana Santos (15:2), die Spanierin Alba Molero Manzanera (7:2), die Deutsche Katharina Weiss (4:2) sowie die Chinesin Shuying Zheng (2:1) und sicherte sich damit den Titel des Weltranglistenturniers.

Hanna Zajc schied in den Vorkämpfen der Damenklasse bis 49 Kilogramm gegen Amanda Reimers aus Madrid aus (6:8).



Markus Kohlöffels Schützling vom BSV Friedrichshafen, Adriana Federici, ging erstmals für die deutsche Nationalmannschaft an den Start. Sie gewann ihren Erstrundenkampf der Jugendklasse bis 42 Kilogramm gegen die Spanierin Tatiana Diaz Fonte mit 9:4 und unterlag der Türkin Fatma Saridogan mit 2:4.



Für den BSV Friedrichshafen gingen Giuliana Federici (Kadetten bis 33 Kilogramm), Amely Möllenkamp (Jugend bis 49 Kilogramm) und Alissa Lehmann (JUgend bis 63 Kilogram) in die Kämpfe.

Amely Möllenkamp unterlag in ihrem zweiten Kampf der Welt- und Europameisterin aus der Türkei, Durdane Cakir Kubra, nur knapp (6:8). Zuvor war sie über die Spanierin Mireia Rivera siegreich gewesen (3:1).

Alissa Lehmann musste sich der türkischen Vizeeuropameisterin Sule Yilmaz geschlagen geben (3:9), nachdem sie Maria Navarro Lopez aus Spanien bezwingen konnte (3:4).

Giuliana Federici war in der ersten Runde gegen Ela Aydin ausgeschieden (1:2).

Samantha Salow und Boris Winkler waren verletzungsbedingt nicht am Start.


Sprache wählen: german
09.12.2019

Weitere Medaillen für Friedrichshafen in Sindelfingen

Nach vier Goldmedaillen vom Vortag gesellten sich heute drei erste und ein zweiter Platz beim Internationalen Park Pokal in Sindelfingen für den BSV Friedrichshafen hinzu.



07.12.2019

Alfaga und Kohlöffel bei Olympia 2020 in Tokio

Auch bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio, Japan, wird der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen vertreten sein.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus