Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

17.12.2011

Letztes Kader- und Sichtungstraining im Jahr 2011

Zum Jahresabschluss fand ein ganztägiges Kader- und Sichtungstraining im Rahmen des Regionalen Spitzensportzentrums (RSZ) Friedrichshafen der Taekwondo Union Baden-Württemberg (TUBW) unter der Leitung von Diplom- und Landestrainer Markus Kohlöffel vom BSV Friedrichshafen statt.



Vormittags lag der Trainingsschwerpunkt auf dem Technikerwerb bzw. der Technikoptimierung.

Vizeeuropameister und A-Lizenztrainer Boris Winkler, ebenfalls BSV Friedrichshafen, stand Markus Kohlöffel bei der Trainingsdurchführung gewohnt zur Seite.



In der Mittagspause sorgten die "Taekwondo-Freunde Friedrichshafen", allen voran der erste Vorstand des Fördervereins des BSV Friedrichshafen, Dimitrij Schmidt, für das leibliche Wohl aller Anwesenden.



Bevor es mit der nachmittaglichen sportpraktischen Einheit weiterging erläuterten der Kampfrichterreferent der TUBW, Rudolf Krupka, und TUBW-Landestrainer Markus Kohlöffel die aktuellen Wettkampfregeln anhand der neuesten Präsentationsvorlage des Weltverbands World Taekwondo Federation (WTF).



Danach stand Technikanwendungstraining und Sparring auf dem Programm.


Sorgten für einen reibungslosen Ablauf (v. l.): Co-Trainer Boris Winkler, Trainer Markus Kohlöffel, 1. Vorstand Taekwondo-Freunde Friedrichshafen Dimitrij Schmidt, TUBW-Kampfrichterreferent Rudolf Krupka sowie RSZ-Sportkoordinator und angehender Sportdirektor der TUBW, Udo Wilke.


Sprache wählen: german
15.03.2020

"jumpers fitness" führt Kooperation weiter

Das jumpers Fitnessstudio Friedrichshafen führt die Kooperation mit dem Taekwondo Competence Center (TCC) Friedrichshafen fort.



08.03.2020

Aleksandar Radojkovic gewinnt Sofia Open

Beim G1-Weltranglistenturnier in Bulgarien, den Sofia Open, konnte sich Aleksandar Radojkovic vom BSV Friedrichshafen gegen die gesamte Konkurrenz durchsetzen und wurde Sofia Open-Sieger in der Herrenklasse bis 80 Kilogramm.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus