Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

17.09.2011

Friedrichshafener schreiben sich bei den European Masters ein



Bereits am frühen Morgen machten sich die Friedrichshafener Dimitrij Schmidt und Markus Kohlöffel auf, um sich im Games Center der European Masters Games in Lignano Sabbiadoro registrieren zu lassen.



Beide Kämpfer vom BSV Friedrichshafen gehen in der Altersklasse bis 45 Jahre sowie in der olympischen Gewichtsklasse bis 80 Kilogramm an den Start.



Markus Kohlöffel kämpft in der Kategorie A (Wettkämpfer, die bereits bei Europa-, Weltmeisterschaften und/oder Olympischen Spielen angetreten sind) und Dimitrij Schmidt betritt in der B-Kategorie die Wettkampffläche.



Das Wetter und die Stimmung ist bei allen Beteiligten gut.



Nach der Registration ging es zurück ins Appartement - Frühstück direkt am Meer.



Und danach ins Meer...



Am Abend führte der Weg zur Wettkampfarena, wo morgen auch die Abwaage und Auslosung stattfinden wird.



Im Poomse-Kampfrichterteam der European Masters ist Luciano Costantinos, ehemaliger Landestrainer  und Kampfrichterobmann Baden-Württembergs.



In der Taekwondo-Wettkampfstätte wurden zuvor die Judo- und Karatewettbewerbe ausgetragen.



Anfangs hieß es sich erst einmal orientieren...



... bevor es im Aufwärmbereich sportlich zur Sache ging.



Stretching muss sein.



... das sah Dimitrijs Frau Swetlana ebenso.



Nach dem Aufwärmprogramm wurde ein leichtes taekwondospezifisches Training abgehalten.



Rachel Wilson, Olympia-Sportkoordinatorin des schwedischen Taekwondoverbands, die ebenfalls ins Wettkampfgeschehen eingreifen wird, wohnte dem Training bei.



Auch hier war die gute Laune ein ständiger Begleiter.






Sprache wählen: german
24.05.2019

Inese Tarvida mit zweiter WM-Medaille

393 Frauen und 544 Männer aus über 150 Nationen nahmen an den Taekwondo-Weltmeisterschaften in Manchester, Groß-Britannien, teil. Der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen war mit 14 Athleten und zwei Trainern vertreten. Inese Tarvida konnte sich ins Halbfinale vorkämpfen und wie …



18.05.2019

Inese Tarvida holt ihre zweite WM-Medaille

Bei den Weltmeisterschaften in Manchester, Großbritannien, holte sich Inese Tarvida vom BSV Friedrichshafen zum zweiten Mal nach 2017 die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse der Frauen bis 53 Kilogramm. Sie ist damit die erste Doppel-WM-Medaillengewinnerin in der Vereinsgeschichte des …



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus