Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

08.11.2011

BSV steht bei den Croatian Open zweimal im Finale

Adriana und Giuliana Federici mit Platz Zwei in Zagreb


Beim vorletzten A-Klasse-Turnier der Europäischen Taekwondo Union im Jahr 2011 kämpften sich Adriana und Giuliana Federici bei den Croatian Open in Zagreb bis ins Finale vor. Drei Weitere des sechsköpfigen Kämpferteams des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen um Trainer Markus Kohlöffel schrammten im Viertelfinale nur knapp an der Medaille vorbei.

Im Kampf um den Einzug ins Halbfinale der Jugend bis 42 Kilogramm kam es zum innerdeutschen Duell zwischen Adriana Federici vom BSV Friedrichshafen und Simge Bagtas aus Düsseldorf, zweifache Deutsche Meisterin und vierfache europäische A-Klasse-Turnier-Siegerin, die zuvor die frisch gebackene Jugend-Vizeeuropameisterin Patricia Striner aus dem Rennen genommen hatte. Die Häflerin konnte die Begegnung deutlich mit 8:2 für sich entscheiden und zog mit einem weiteren Sieg gegen die Ukrainerin Darya Lytvynchuk, Bronzemedaillengewinnerin der diesjährigen Jugend-EM, mit 5:3 ins Finale ein, wo sie sich der Norwegerin und diesjährigen British Open-Siegerin, Eirin Berg, geschlagen geben musste.

Bei den Kadetten bis 37 Kilogramm kämpfte sich Giuliana Federici über die Kroatin Jelena Perkovic (6:2), die Slowakin Barbora Schreiberova (13:2) und Rahaf Saqr aus Bayern (10:0) ins Finale. Dort musste sie sich der Bulgarin Ivana Tunrova aus Sofia knapp mit 3:4 beugen.

In der Herren-Klasse bis 68 Kilogramm stieß Daniel Manz über den Ukrainer Andriy Starkov (8:6) und Thomas David aus Zentralafrika (7:1) ins Viertelfinale vor. Nach einer 3:1-Führung stand es am Ende des auf drei Runden à 90 Sekunden angesetzten Kampfes 4:4 und Daniel Manz musste gegen den Jugend-Europameister und zehnfachen Deutschen Meister, Orcun Öztürk, in die Verlängerung, wo er im Sudden-Death-Modus unterlag.

Ebenfalls Im Viertfinale ausgeschieden war Sanja Stojakov bei den Damen bis 73 Kilogramm gegen die WM-Dritte Mia Rados aus Kroatien (1:3). In der Jugend bis 68 Kilogramm zog Alissa Lehmann über Andjela Popovic aus Montenegro ins Viertelfinale ein und unterlag der EM-Dritten aus Griechenland, Theodora Ntintou (5:6). Marc Vitry besiegte in der Jugend bis 55 Kilogramm den Schweden William Cheung (4:2) und verlor seinen zweiten Kampf gegen den Türken Tolga Islamodlu.


Sprache wählen: german
09.12.2019

Weitere Medaillen für Friedrichshafen in Sindelfingen

Nach vier Goldmedaillen vom Vortag gesellten sich heute drei erste und ein zweiter Platz beim Internationalen Park Pokal in Sindelfingen für den BSV Friedrichshafen hinzu.



07.12.2019

Alfaga und Kohlöffel bei Olympia 2020 in Tokio

Auch bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio, Japan, wird der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen vertreten sein.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus