Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

17.05.2010

Taekwondo-Anfängerkurs im BSV Friedrichshafen

Morgen startet in der Sporthalle der Bodenseeschule Friedrichshafen (Zeisigweg 1) ein neuer Anfängerkurs der Taekwondo-Abteilung des BSV Friedrichshafen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ein verspäteter Einstieg in den Kurs ist möglich.

Die Gruppen werden nach Alter- und Leistungsstand getrennt. Die Bambinis im Alter von vier bis sechs Jahren trainieren von 17:00 bis 18:00 Uhr. Von 18:00 bis 19:30 Uhr wird zeitgleich ein Kurs für Kinder ab sieben Jahre, einer ab 13 Jahre und einer für Erwachsene angeboten, so dass die Möglichkeit für Eltern besteht, zur selben Zeit wie ihre Kinder das Taekwondo-Training zu besuchen. Das Bambini-Training findet einmal wöchentlich dienstags und das übrige Angebot zweimal, dienstags und freitags, statt. Der monatliche Beitrag liegt derzeit für unter 18-jährige bei drei und der für Erwachsene bei sechs Euro.

Zudem können Erwachsene donnerstags nach erlernten Basisfähigkeiten ein Trainingsangebot von 20:00 bis 21:30 Uhr im Sondersportraum Taekwondo der Bodenseesporthalle Friedrichshafen (Katharinenstraße 28) wahrnehmen. Für Kinder (ab neun Jahre) und Jugendliche besteht montags, mittwochs und donnerstags von 17:00 bis 18:00 Uhr ebenfalls ein Zusatzangebot, das wiederum im Sondersportraum Taekwondo der Bodenseesporthalle abgehalten wird. Wer sich zusätzlich fit halten möchte, kann mittwochs von 20:00 bis 21:15 Uhr ein allgemeines Training ohne Taekwondo-Elemente besuchen, welches Schwerpunkte auf die Verbesserung des Herzkreislauf-Systems, der Kraftausdauer und der Beweglichkeit setzt.

Im Taekwondo-Training wird die allgemeine Körperkoordination wie auch die gesamte körperliche Fitness verbessert. Hinzu kommt eine Steigerung der Selbstbeherrschung und der Konzentrationsfähigkeit wie auch des Selbstbewusstseins, was gerade im Bereich der Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen eine wichtige Rolle spielt. Da die Sportart Taekwondo für seine Tritttechniken bekannt ist und über diese hohe Kräfte generiert werden können, eignet sie sich zudem umso mehr für Frauen, um Selbstverteidigungssituationen effektiv meistern zu können. Außerdem werden beim Training der Beintechniken konzentriert die Muskelgruppen des Bauchs, Rückens, Pos und natürlich der Beine angesprochen, was das Taekwondo-Training als "Figur Trimmer" besonders für Frauen attraktiv macht. Weitere Informationen sind im Internet unter www.TCC-Friedrichshafen.de zu finden.


Sprache wählen: german
18.05.2019

Inese Tarvida holt ihre zweite WM-Medaille

Bei den Weltmeisterschaften in Manchester, Großbritannien, holte sich Inese Tarvida vom BSV Friedrichshafen zum zweiten Mal nach 2017 die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse der Frauen bis 53 Kilogramm. Sie ist damit die erste Doppel-WM-Medaillengewinnerin in der Vereinsgeschichte des …



24.04.2019

Holländischer WM-Kader zur Vorbereitung in Friedrichshafen

Zur Vorbereitung auf die im Mai anstehende Weltmeisterschaft in Manchester hat Zouhair Tai, Trainer des Abdel-Kwan Rotterdam, seine Schützlinge, die bei den Weltmeisterschaften für die Niederlande an den Start gehen, an den Bodensee ins Taekwondo Competence Center (TCC) Friedrichshafen gebracht.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus