Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

17.12.2010

Sportchef des Olympischen Komitees besucht TCC

Gestern und heute war der Sportchef des Schwedischen Olympischen Komitees, Glenn Östh, beim Taekwondo Competence Center Friedrichshafen zu Gast. Er wollte sich ein Bild der Arbeit im schwäbischen Hochleistungszentrum machen und zugleich das tägliche Training des schwedischen Olympiakandidaten Mohammed Qatanani beobachten. Zudem standen Abstimmunbsgespräche mit dem TCC-Direktor Markus Kohlöffel auf dem Programm, der zugleich Cheftrainer des schwedischen Taekwondoverbands ist.


Links stehend der Sportchef des Olympischen Komitees von Schweden, Glenn Östh, bei der Behandlung des schwedischen EM-Dritten und Olympiakandidaten, Mohammed Qatanani, durch den Sportphysiotherapeuten des TCC Friedrichshafen Thomas Brombacher im neu enstehenden Zimmer Therapy Center Friedrichshafen neben dem Sondersportraum Taekwondo in der Bodenseesporthalle.


Sprache wählen: german
22.01.2020

8-Klässler des BZ Markdorf schnuppern Taekwondo

Im Rahmen der Projekttage am Bildungszentrum Markdorf mit dem Motto "Gewaltprävention" erhielten die Achtklässler der Real- und Werkrealschule unter der Anleitung von Nationaltrainer Markus Kohlöffel und Bundestrainer Boris Winkler, beide BSV Friedrichshafen, Einblicke in die Sportart Taekwondo …



19.01.2020

Markus Kohlöffel als Redner bei Olympiatrainer-Fortbildung in Schweden

Das Schwedische Olympische Komitee hat ihre Olympiatrainer für die Olympischen Sommerspiele in Tokio 2020 für ein zweitägiges Seminar nach Stockholm geladen. Als Referent im Bereich der Leistungsanalyse und Taktik wurde der Friedrichshafener Markus Kohlöffel hinzugezogen, der von 2009 bis 2016 …



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus