Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

27.11.2010

Markus Kohlöffels Schützling zieht ins Finale der French Open ein



Markus Kohlöffel war mit der schwedischen Nationalmannschaft bei den mit 767 Athleten (282 Frauen, 485 Männer) aus 36 Nationen sportlich sehr gut besetzten French Open in Paris am Start. Mohammed Qatanani, der regelmäßig am Standort Friedrichshafen trainiert, bescherte dem Häfler Cheftrainer Schwedens eine Silbermedaille in der olympischen Gewichtsklasse bis 58 Kilogramm.



Die Kämpfe im Einzelnen:
  • Freilos
  • Faycel Belhagj, Frankreich (8:2-Sieg)
  • Panagiotis Andriopoulos, Griechenland (13:5-Sieg)
  • Philip Reyes, Dänemark / 3-facher Europameister (15:5-Sieg)
  • Vlassios Petropoulos, Griechenland (6:2-Sieg)
  • Moussa Cisse, Frankreich (11:5-Sieg)
  • Joel Gonzalez, Spanien / Weltmeister, Doppeleuropameister, Doppel-Studenten-Weltmeister (3:15)



Daneben blieb auch noch Zeit, durch Paris zu schlendern.




Sprache wählen: german
06.12.2021

Absage des Wintercamps / Cancellation of the winter camp

Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage sehen wir uns leider gezwungen das Wintercamp 2022 abzusagen. Wir hoffen dafür unser Sommercamp im nächsten Jahr wie gewohnt durchführen zu können.



18.11.2021

BSV steht viermal im Finale der French Open

1 x Gold und 3 x Silber für Häfler Taekwondo-Kämpfer beim Weltranglistenturnier in Paris

Sechs Kämpfer/innen schickte der Coach des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen, Markus Kohlöffel, bei den French Open in Paris, einem G1-Weltranglistenturnier des World Taekwondo, ins Rennen …



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus