Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

22.11.2010

BSV-Nachwuchs in Rottenburg erfolgreich

363 Wettkämpfer aus 47 Vereinen fanden sich in Rottenburg ein, um den 15 Internationalen Neckar-Pokal auszukämpfen. Der BSV Friedrichhafen hatte acht Athleten am Start. Fünf Gold- und eine Silbermedaille war die Ausbeute um BSV-Trainer Markus Kohlöffel.

In der Jugend C bis 30 Kilogramm konnte die jüngste im BSV-Team, die neunjährige Celine Schmidt, nach der Goldmedaille greifen. Sie besiegte Ilka Lindner mit 8:2, Janine Waldenmaier mit 7:3 und Silke Müller mit 4:2. Amely Möllenkamp stand in der Jugend A bis 49 Kilogramm ganz oben auf dem Siegertreppchen. Die BSV-Athletin konnte sich souverän gegen Sofia Chatzidamiandou (13:1) und Evinda Gök (5:1) durchsetzen.

Im Finale der Damen bis 57 Kilogramm behielt Johanna Pettersson gegen die Silbermedaillengewinnerin der German Open 2009, Doreen Keinath, die Oberhand (10:7). Zuvor war sie Carmen Seeger überlegen gewesen (4:3). Ebenfalls das Finale für sich entscheiden konnte Alissa Lehman in der Jugend B bis 63 Kilogramm gegen die Tschechin Tereza Schindlerova (16:4). Weiteres Gold gab es für Sanja Stojakov in der Damenklasse über 73 Kilogramm.

Mit Siegen über Giancarlo Campanile (7:1) und Mohammed Safwan (4:0) zog Marc Vitry ins Finale der Jugend B bis 53 Kilogramm ein, wo er sich Huseyin Kurt beugen musste (6:11). In ihren ersten Kämpfen unterlegen waren Tabea Salow gegen Sena Gökmen und Giuliana Federici gegen die Deutsche Meisterin Laureen Wagner. Beide starteten in der B-Jugend bis 41 Kilogramm.


Sprache wählen: german
18.05.2019

Inese Tarvida holt ihre zweite WM-Medaille

Bei den Weltmeisterschaften in Manchester, Großbritannien, holte sich Inese Tarvida vom BSV Friedrichshafen zum zweiten Mal nach 2017 die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse der Frauen bis 53 Kilogramm. Sie ist damit die erste Doppel-WM-Medaillengewinnerin in der Vereinsgeschichte des …



24.04.2019

Holländischer WM-Kader zur Vorbereitung in Friedrichshafen

Zur Vorbereitung auf die im Mai anstehende Weltmeisterschaft in Manchester hat Zouhair Tai, Trainer des Abdel-Kwan Rotterdam, seine Schützlinge, die bei den Weltmeisterschaften für die Niederlande an den Start gehen, an den Bodensee ins Taekwondo Competence Center (TCC) Friedrichshafen gebracht.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus