Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

19.12.2009

Reaktionstests in Kooperation mit der Elite-Uni Konstanz

Im Rahmen seiner Abschlussarbeit besuchte B.A. Markus Scholz mit seinem Team erneut das Regionale Spitzensportzentrum (RSZ) in Friedrichshafen.  Die Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Sportwissenschaft der Universität Konstanz unter der Leitung von Prof. Dr. Manfred Vieten und des RSZ besteht seit einigen Jahren und ist sowohl für die Wissenschaft als auch für die Taekwondoathleten ein Gewinn.



Untersucht wurde zum einen die allgemeine Reaktionszeit der Athleten an einem von der Universität Karlsruhe entwickelten Reaktionstest aus der MoMo-Testbatterie.

                   

Zum anderen wurde die spezifische Reaktionszeit mit einer AMTI-Kraftmessplatte und einem infrarotgestütztem Kamerasystem mit Aktivmarkern von LUKOtronic gemessen. Die Sportler mussten nach Aufleuchten einer roten Diode mit einem Baldung-chagi auf eine Pratze kicken.



Erforscht werden soll, ob sich die Reaktionszeit vom Kindesalter bis zum erwachsenen Alter hin verändert und wenn ja, in welchem Ausmaß. Die Ergebnisse dieser Untersuchung sind sowohl biomechanisch als auch trainingswissenschaftlich von Bedeutung und erlauben die Gestaltung eines optimierten Trainings zu konzipieren.


Sprache wählen: german
18.11.2021

BSV steht viermal im Finale der French Open

1 x Gold und 3 x Silber für Häfler Taekwondo-Kämpfer beim Weltranglistenturnier in Paris

Sechs Kämpfer/innen schickte der Coach des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen, Markus Kohlöffel, bei den French Open in Paris, einem G1-Weltranglistenturnier des World Taekwondo, ins Rennen …



14.11.2021

Nouridine Issaka Garba und Johanna Rommel mit Gold und Silber in Paris

Nach zweimal Silber vom Vortag schlugen für den BSV Friedrichhafen bei den French Open in Paris, Frankreich, zwei weitere Medaillen zu Buche. Gold für Nouridine Issaka Garba (Jugend -55 kg) und Silber für Johanna Rommel (Kadetten -41 kg).



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus