Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

19.11.2009

BSV-Nachwuchs besteht erste internationale Bewährungsprobe

Drei mal Edelmetall bei europäischem A-Klasse-Turnier in Kroatien

In Zagreb, Kroatien, fanden die 15. Croatian Open, ein A-Klasse-Turnier des europäischen Dachverbands, im Taekwondo statt. Der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen um Trainer Markus Kohlöffel war mit fünf Sportlern, davon vier aus dem Nachwuchsbereich, vor Ort. Die Bilanz: Eine Silber- und zwei Bronzemedaillen.

Über 800 Teilnehmer nahmen an den diesjährigen Croatian Open teil. Der BSV Friedrichshafen wurde durch Adriana Federici (Kadetten bis 37 Kilogramm), Alissa Lehmann (Kadetten bis 59 Kilogramm), Samantha Salow (Jugend A bis 44 Kilogramm), Amely Möllenkamp (Jugend A bis 49 Kilogramm) und Helene Weingart (Damen bis 62 Kilogramm) vertreten.

Mit Siegen über die Tirolerin Lisa Langert (5:0) und der Kroatin aus Osvit, Jana Beligoj (5:0), zog Amely Möllenkamp ins Halbfinale ein, wo sie sich der Europameisterin Tanja Rastovic aus Kroatien mit 0:6 geschlagen geben musste. Ihre Vereinskameradin Alissa Lehmann konnte sich in ihrem Halbfinalkampf gegen Lisa Schadlich aus der österreichischen Nationalmannschaft mit 16:10 durchsetzen und unterlag im Finale der slowenischen Nationalkämpferin Dunja Lemajic mit 0:7. Zuvor bezwang sie die Lokalmatadorin aus dem Stadtteil Dubrava von Zagreb, Ivona Skorup, mit 8:5.

Ebenfalls einer Kämpferin aus der slowenischen Nationalmannschaft musste sich Adriana Federici im Halbfinale geschlagen geben. Sie verlor gegen Anita Kaltak (4:11), nachdem sie vorab über die Österreicherin Bianca Biricz siegreich gewesen war (2:1). Ihren Auftaktkampf gegen die Deutsche Meisterin Tabea Wenken aus Iserlohn musste Samantha Salow verloren geben (0:5). Auch in ihrem ersten Kampf ausgeschieden war Helene Weingart gegen die Kroatin und EM-Dritte sowie Silbermedaillengewinnerin der Universiade, Josipa Kusanic (1:2).

„Es ist toll zu sehen, dass unser Nachwuchs auf Anhieb europäischem Niveau gewachsen ist und fast alle auf dem Siegertreppchen gelandet sind“, freut sich BSV-Coach Markus Kohlöffel über die erfolgreiche Teilnahme seiner Nachwuchsathleten bei ihrem ersten Auftritt auf höchstem europäischen Parkett.


Sprache wählen: german
09.04.2021

EM-Bronze für Inese Tarvida

Bei den Europameisterschaften in Sofia Bulgarien, erkämpfte Inese Tarvida vom BSV Friedrichshafen die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm.



08.04.2021

Gelungener EM-Auftakt für Häfler Frauen-Bundestrainer Boris Winkler

Bei seinem ersten EM-Einsatz als verantwortlicher Bundestrainer der deutschen Frauen-Taekwondo-Nationalmannschaft konnte der Häfler einen Auftakt nach Maß verzeichnen.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus