Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

03.11.2008

Platz 3 für die deutschen Herren in der Türkei



Bei den Teameuropameisterschaften belegte die deutsche Herren-Mannschaft um den Friedrichshafener Bundestrainer Waldemar Helm sowie das Team Frankreich nach der Türkei und Spanien den dritten Platz. Die deutschen Damen erreichten keine Platzierung unter den ersten drei Nationen.


Wie schon bei den diesjährigen Einzel-Europameisterschaften in Rom lag die Turnierverwaltung und das Wettkampfmanagement in den bewährten Händen des Taekoplan-Teams.


V. l.: Markus Kohlöffel (Direktor TCC Friedrichshafen), Frank Maier (adidas, Direktor Olympic & Emerging Sports) und Jürgen Borkenstein (adidas, Olympic & Emerging Sports) waren mit der Funktionsweise der adidas/ATM-Elektronikweste sichtlich zufrieden.


Sprache wählen: german
27.07.2021

Verletzung bremst olympische Medaillenhoffnung aus

Erst im Mai konnte der Olympiasilber-Medaillengewinner von 2016, Abdoul Razak Issoufou Alfaga vom BSV Friedrichshafen, sein sportartspezifisches Training wieder aufnehmen. Nach einem Schien- und Wadenbeinbruch musste er über ein Jahr pausieren und sich auf die Reha konzentrieren.



26.07.2021

Platz 7 für Faysal Sawadogo in Tokio

Am dritten der insgesamt vier Taekwondo-Wettkamftage bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio erreichte der zweite Sportler des Bodensee-Schulsport-Vereins (BSV) Friedrichshafen, Faysal Sawadogo, einen 7. Platz in der Herrenklasse bis 80 Kilogramm.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus