Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

03.06.2008

Daniel Manz ist Vizeweltmeister

Bei den Militärweltmeisterschaften im Taekwondo in Seoul, Korea, waren zwei Häfler der Sportfördergruppe der Bundeswehr in Sonthofen am Start. Daniel Manz wurde Vizeweltmeister und Boris Winkler belegte den fünften Platz, beide Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen.

Der Friedrichshafener Olympiateilnehmer Daniel Manz stand bereits 2006 im Finale der Militärweltmeisterschaften und konnte nach der Goldmedaille greifen. Auch dieses Mal stieß er über den Libanon  (7:5), Kanada (7:4), Saudi-Arabien (3:3) und den Iran (3:3) ins Finale vor, wo er sich Korea knapp mit 5:6 Punkten geschlagen geben musste. Ohne Platzierung blieb der griechische Olympiasieger Michael Mouroutsos und der niederländische Europameister Dennis Bekker im Teilnehmerfeld bis 67 Kilogramm von Daniel Manz.

„Daniel war wie die anderen Teilnehmer der Militär-WM noch nicht in Topform, da sein Vorbereitungsschwerpunkt auf den Olympischen Spielen liegt, dennoch konnte er sich erneut in einem starken Teilnehmerfeld aufs Siegerpodest kämpfen. Wer weiß, vielleicht gelingt uns Ähnliches in Peking“, freut sich Bundestrainer Markus Kohlöffel über die ansteigende Form seines Schützlings und gibt sich im Hinblick auf Olympia optimistisch.

Der zweite Häfler Sportsoldat Boris Winkler bezwang in der zweiten Runde Jordanien mit 7:0 und unterlag im Kampf um den Einzug ins Halbfinale China mit 2:3 - damit Platz fünf für den Olympiakaderathleten in der Gewichtsklasse bis 58 Kilogramm.


Sprache wählen: german
17.07.2019

Inese Tarvida gewinnt bei der Universiade die Bronzemedaille

Im süditalienischen Neapel fand die 30. Auflage der Sommer-Universiade statt, die Weltsportspiele der Studenten, die nach den Olympischen Sommerspielen die zweitgrößte Multisportveranstaltung der Welt darstellt. Der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen hatte fünf Studierende am …



16.06.2019

Daniel Drosdowski gewinnt die Luxembourg Open

In der Kadettenklasse (Jugend B) bis 37 Kilogramm kämpfte Daniel Drosdwoski vom BSV Friedrichshafen bei den Luxembourg Open für die deutsche Nationalmannschaft und gewann Gold.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus