Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

10.12.2008

Amely Möllenkamp gewinnt Park Pokal

Zum Jahresabschluss gab es drei Medaillen für den BSV

Nicht ganz 1000 Athleten fanden sich vergangenes Wochenende im Sindelfinger Glaspalast ein, um beim 23. Internationalen Park Pokal zum Jahresabschluss ihre Leistungsfähigkeit auf die Probe zu stellen. Der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen ging mit zehn Wettkämpferinnen an den Start und schaffte es drei Mal auf das Siegertreppchen - Amely Möllenkamp stand am Ende ganz oben.

In der B-Jugend bis 47 Kilogramm wurde die Nationalkaderathletin Amely Möllenkamp ihrer Favoritenrolle gerecht und zog mit einem 10:6-Erfolg über Jasmin Leitgeb vom Leistungszentrum Tirol ins Finale ein, wo sie die Pforzheimerin Alma Silleijdzic mit 9:2 ebenfalls klar bezwingen konnte.

Giuliana Federici schaffte den Sprung ins Halbfinale der Jugend C bis 30 Kilogramm mit einem knappen Sieg per Sudden Death in der Verlängerung gegen Ela Aydin vom TSV Dachau. Mit 3:5 war sie im Anschluss Cheryl Lungershausen von der SG Ostalb unterlegen. Wie Giuliana belegte auch Tabea Salow, gleichfalls C-Jugend bis 30 Kilogramm, den dritten Platz, nachdem sie gegen die spätere Turniersiegerin Busra Akay aus Dachau im Halbfinale mit 4:6 verloren hatte.

Für den übrigen BSV-Nachwuchs lief es nicht so gut - sie mussten allesamt in der ersten Runde ihre Segel streichen: Adriana Federici (B-Jugend bis 33 Kilogramm) gegen Anne Klütsch vom Bujin Gym Frechen (1:4), Alina Schöberl (B-Jugend bis 37 Kilogramm) gegen Carolin Kuma vom FT Rosenheim (1:4), Sara Di Giovanni (B-Jugend bis 37 Kilogramm) gegen Laureen Wagner aus der Tiger Academy (3:8), Jennifer Vogt (B-Jugend bis 37 Kilogramm) gegen Romi Schumacher vom Han-Dok-Wiesbaden (1:4), Samantha Salow (B-Jugend bis 37 Kilogramm) gegen Julia Ronken vom Schipfbahn Taekwondo Team (2:3), Alissa Lehmann (B-Jugend bis 55 Kilogramm) gegen Denise Bokan aus Salzburg (7:10) sowie die 17-jährige Jennifer Manz, die bei den Damen bis 51 Kilogramm kämpfte, gegen die amtierende Deutsche Juniorenmeisterin Ebru Askar vom Team Mutlu (6:11).

Helene Weingart verzichtete aufgrund eines grippalen Infekts auf einen Start bei den Damen bis 59 Kilogramm. „Wichtig war, dass sich Amely durchsetzen konnte und Jennifer nach der Grundausbildung bei der Bundeswehr wieder Wettkampfluft schnuppert“, zeigt sich BSV- und Bundestrainer Markus Kohlöffel dennoch nicht enttäuscht über das frühe Ausscheiden vieler seiner Schützlinge. „Fast alle stehen noch ganz am Anfang ihrer Karriere und werden frühesten in einem Jahr auf sich aufmerksam machen - dann aber richtig“, schmunzelt der Häfler Erfolgscoach.


Sprache wählen: german
17.07.2019

Inese Tarvida gewinnt bei der Universiade die Bronzemedaille

Im süditalienischen Neapel fand die 30. Auflage der Sommer-Universiade statt, die Weltsportspiele der Studenten, die nach den Olympischen Sommerspielen die zweitgrößte Multisportveranstaltung der Welt darstellt. Der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen hatte fünf Studierende am …



16.06.2019

Daniel Drosdowski gewinnt die Luxembourg Open

In der Kadettenklasse (Jugend B) bis 37 Kilogramm kämpfte Daniel Drosdwoski vom BSV Friedrichshafen bei den Luxembourg Open für die deutsche Nationalmannschaft und gewann Gold.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus