Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter
Taekwondo Competence Center Friedrichshafen

Taekwondo Competence Center (TCC) Friedrichshafen


Herausbildung Friedrichshafener Olympioniken durch regelmäßige Präsenz von internationalen und nationalen Topathleten durch:

Taekwondo Akademie Friedrichshafen

  • Ausbildungsstätte internationaler Spitzenathleten.
  • Olympiaqualifikations- und Olympiamedaillenschmiede internationaler Spitzenverbände.

==> Konzentration der weltbesten Athleten in Friedrichshafen!



Taekwondo Internat Friedrichshafen

  • Ausbildungsstätte nationaler Spitzenathleten.
  • Olympiaqualifikations- und Olympiamedaillenschmiede Deutschlands.

==> Konzentration der besten Athleten Deutschlands in Friedrichshafen!



Taekwondo Lehrgangsstätte Friedrichshafen

  • Lehrgangsstätte für ausländische Nationalmannschaften.
  • Lehrgangsstätte für die deutsche Nationalmannschaft.
  • Lehrgangsstätte für die Sportfördergruppe der Bundeswehr.
  • Lehrgangsstätte für aus- und inländische Auswahlmannschaften.
  • Fortbildungsstätte für aus- und inländische Trainer, Mediziner, Sportwissenschaftler.

==> Weltweiter Maßnahmentreff internationaler Spitzenverbände.



Taekwondo Trainingsstätte Friedrichshafen

  • Bundesstützpunkttraining der Deutschen Taekwondo Union.
  • Landesstützpunkttraining der Taekwondo Union Baden-Württemberg.
  • Vereinstraining des BSV Friedrichshafen.
    • Spitzensport.
    • Breitensport.
    • Behindertensport.



Taekwondo Forschungsstätte Friedrichshafen

  • Kooperation mit der Universität Konstanz.
    • Taekwondo als Wahlfach im Sportstudium seit dem Wintersemester 2006/2007.
    • Universitär begleitete Projekterstellungen, Seminare und Praktika in der Sportart Taekwondo.
    • Doktorandenposten im Bereich der Biomechanik der Sportart Taekwondo.
    • Nutzung der sportwissenschaftlichen Werkstätten im Rahmen o. g. Bereiche.
    • Inhaber des Lehrstuhls für Biomechanik Herr Prof. Dr. Manfred Vieten als Kooperationspartner mit sportwissenschaftlicher Beraterfunktion.
    • Besondere Studienregularien für Spitzensportler.
  • Gründung eines „Instituts für Hochleistungssport und Bewegungsdiagnostik“ mit der Universität Konstanz als sportwissenschaftlichen Partner.
  • Kooperation mit dem Olympiastützpunkt Köln bzw. der Deutschen Sporthochschule Köln.
  • Kooperation mit dem Olympiastützpunkt Stuttgart.
  • Kooperation mit dem wissenschaftlichen Komitee der Europäischen Taekwondo Union.
    Anerkennung als „Official Olympia Research Center of the European
    Taekwondo Union“.
  • Angestrebte Anerkennung als offizielles sportwissenschaftliches Zentrum wie auch als olympisches Trainingszentrum der World Taekwondo Federation.
  • Sportwissenschaftlicher und sportpraktischer Austausch mit koreanischen Universitäten.
  • Adidas - Testcenter
    • Produkt-Weiterentwicklung – Next Step Technologies



Förderung und Qualitätssicherung des Breitensports

  • Erhöhtes Raum- und Trainingsangebot.
  • Hochqualifiziertes Trainingspersonal und sportwissenschaftliche, sportmedizinische sowie sportphysiotherapeutische Begleitung.
  • Eröffnung neuer Trainingssparten wie beispielsweise
    • Gesundheitssport,
    • Fitnesssport,
    • Kraftsport,
    • Rehabilitationssport,
    • andere Kampfkunstausrichtungen.

Sprache wählen: german
14.02.2017

Inese Tarvida gewinnt G2-Weltranglistenturnier

Inese Tarvida vom BSV Friedrichshafen setzte sich bei den Turkish Open in Belek/Antalya in der Türkei in der Damenklasse bis 53 Kilogramm durch, einem G2-Weltranglistenturnier der World Taekwondo Federation (WTF).



13.02.2017

Weiteres Silber und Bronze bei Turkish Open

Celine Schmidt (Jugend A bis 63 Kilogramm) und Moustapha Kama (Herren bis 54 Kilogramm), beide BSV Friedrichshafen, erkämpften bei den Turkish Open in Belek/Antalya in der Türkei die Silber- und Bronzemedaille.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus