Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter
Taekwondo Competence Center Friedrichshafen

Taekwondo Competence Center (TCC) Friedrichshafen


Herausbildung Friedrichshafener Olympioniken durch regelmäßige Präsenz von internationalen und nationalen Topathleten durch:

Taekwondo Akademie Friedrichshafen

  • Ausbildungsstätte internationaler Spitzenathleten.
  • Olympiaqualifikations- und Olympiamedaillenschmiede internationaler Spitzenverbände.

==> Konzentration der weltbesten Athleten in Friedrichshafen!



Taekwondo Internat Friedrichshafen

  • Ausbildungsstätte nationaler Spitzenathleten.
  • Olympiaqualifikations- und Olympiamedaillenschmiede Deutschlands.

==> Konzentration der besten Athleten Deutschlands in Friedrichshafen!



Taekwondo Lehrgangsstätte Friedrichshafen

  • Lehrgangsstätte für ausländische Nationalmannschaften.
  • Lehrgangsstätte für die deutsche Nationalmannschaft.
  • Lehrgangsstätte für die Sportfördergruppe der Bundeswehr.
  • Lehrgangsstätte für aus- und inländische Auswahlmannschaften.
  • Fortbildungsstätte für aus- und inländische Trainer, Mediziner, Sportwissenschaftler.

==> Weltweiter Maßnahmentreff internationaler Spitzenverbände.



Taekwondo Trainingsstätte Friedrichshafen

  • Bundesstützpunkttraining der Deutschen Taekwondo Union.
  • Landesstützpunkttraining der Taekwondo Union Baden-Württemberg.
  • Vereinstraining des BSV Friedrichshafen.
    • Spitzensport.
    • Breitensport.
    • Behindertensport.



Taekwondo Forschungsstätte Friedrichshafen

  • Kooperation mit der Universität Konstanz.
    • Taekwondo als Wahlfach im Sportstudium seit dem Wintersemester 2006/2007.
    • Universitär begleitete Projekterstellungen, Seminare und Praktika in der Sportart Taekwondo.
    • Doktorandenposten im Bereich der Biomechanik der Sportart Taekwondo.
    • Nutzung der sportwissenschaftlichen Werkstätten im Rahmen o. g. Bereiche.
    • Inhaber des Lehrstuhls für Biomechanik Herr Prof. Dr. Manfred Vieten als Kooperationspartner mit sportwissenschaftlicher Beraterfunktion.
    • Besondere Studienregularien für Spitzensportler.
  • Gründung eines „Instituts für Hochleistungssport und Bewegungsdiagnostik“ mit der Universität Konstanz als sportwissenschaftlichen Partner.
  • Kooperation mit dem Olympiastützpunkt Köln bzw. der Deutschen Sporthochschule Köln.
  • Kooperation mit dem Olympiastützpunkt Stuttgart.
  • Kooperation mit dem wissenschaftlichen Komitee der Europäischen Taekwondo Union.
    Anerkennung als „Official Olympia Research Center of the European
    Taekwondo Union“.
  • Angestrebte Anerkennung als offizielles sportwissenschaftliches Zentrum wie auch als olympisches Trainingszentrum der World Taekwondo Federation.
  • Sportwissenschaftlicher und sportpraktischer Austausch mit koreanischen Universitäten.
  • Adidas - Testcenter
    • Produkt-Weiterentwicklung – Next Step Technologies



Förderung und Qualitätssicherung des Breitensports

  • Erhöhtes Raum- und Trainingsangebot.
  • Hochqualifiziertes Trainingspersonal und sportwissenschaftliche, sportmedizinische sowie sportphysiotherapeutische Begleitung.
  • Eröffnung neuer Trainingssparten wie beispielsweise
    • Gesundheitssport,
    • Fitnesssport,
    • Kraftsport,
    • Rehabilitationssport,
    • andere Kampfkunstausrichtungen.

Sprache wählen: german
15.10.2017

Vera Kachowitsch beschert Deutschland die Goldmedaille

Nach Silber durch Marvin Pelcz vom Vortrag konnte Vera Kachowitsch noch eins draufsetzen und die Goldmedaille in der Jugend A bis 44 Kilogramm bei den Serbia Open in Belgrad für die deutsche Nationalmannschaft erkämpfen. Kaloyan Binev wurde bei den Herren bis 63 Kilogramm Dritte.



14.10.2017

Marvin Pelcz holt in Belgrad Silber für Deutschland

Beim World Taekwondo (WT)-G1-Weltranglistenturnier im serbischen Belgrad, den Serbia Open, erkämpfte Marvin Pelcz vom Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen die Silbermedaille für die deutsche Nationalmannschaft in der Jugend A bis 55 Kilogramm.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus