Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

19.08.2011

Morgen beginnen die Taekwondo-Wettkämpfe



Bevor ab Samstag an vier Tagen die Taekwondo-Kyorugi-Wettbewerbe ausgetragen werden blieb der schwedischen Universitätsmannschaft um Cheftrainer Markus Kohlöffel Zeit, sich das Frauen-Basketball-Halbfinalspiel, Taiwan gegen Schweden, anzusehen.



Die Begegnung umfasste vier Spielzeiten zu je zehn Minuten, ...



..., wobei Schwedens Mannschaft nach einem 60:60 in eine weitere fünfminütige Spielzeit gezwungen wurde und...



... dann 70:71 unterlag.



Zwischen den Spielzeiten wurde viel Show und Action gezeigt.



Angefangen von Einlagen der Universiade-Maskottchen, ...



... über Cheerleader-Darbietungen...



... bis zu Hip-Hop-Einlagen war vieles geboten.



Schwedens Taekwondo-Team geht am letzten Wettkampftag, am Dienstag, in die Kämpfe.



Im Universiade-Dorf ist nebst Unterkunft und Verpflegung auch ein Rahmenprogramm organisiert, das all Abends Konzerte verschiedenster Musikrichtungen umfasst.



Neben den eigentlichen Sportstätten bietet sich den Athleten auch im Dorf die Möglichkeit, sich im Fitness-Center oder...



... im Schwimmbad sportlich zu betätigen.






Sprache wählen: german
15.10.2017

Vera Kachowitsch beschert Deutschland die Goldmedaille

Nach Silber durch Marvin Pelcz vom Vortrag konnte Vera Kachowitsch noch eins draufsetzen und die Goldmedaille in der Jugend A bis 44 Kilogramm bei den Serbia Open in Belgrad für die deutsche Nationalmannschaft erkämpfen. Kaloyan Binev wurde bei den Herren bis 63 Kilogramm Dritte.



14.10.2017

Marvin Pelcz holt in Belgrad Silber für Deutschland

Beim World Taekwondo (WT)-G1-Weltranglistenturnier im serbischen Belgrad, den Serbia Open, erkämpfte Marvin Pelcz vom Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen die Silbermedaille für die deutsche Nationalmannschaft in der Jugend A bis 55 Kilogramm.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus