Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

07.10.2010

Sportwissenschaftliche Tests an der Exzellenzuniversität Karlsruhe


Heute fanden unter der Federführung von Prof. Dr. Manfred Vieten von der Exzellenzuniversität Konstanz am Bio Motion Centre des Instituts für Sport und Sportwissenschaft in Karlsruhe biomechanische Untersuchungen zur taekwondospezifischen Technikoptimierung statt.



Markus Kohlöffel war mit zweien seiner Sportler für die sportwissensshaftlichen Tests angereist.



Der Fünftplatzierte der Olympischen Spiele 2008, Daniel Manz vom BSV Friedrichshafen, wurde anthropometrisch vermessen und mit Markern zur optischen Bewegungsanalyse beklebt.



Ebenso der Dummy auf den mit Fußtechniken getreten wurde.



Additiv wurden Kraftmessplatten zu den Messungen hinzugezogen.





Die Bewegungsanalysen wurden zu verschiedenen Taekwondotechniken durchgeführt.





Die schwedische Meisterin Johanna Pettersson, die derzeit am Standort Friedrichshafen trainiert, wurde ebenso vermessen und getestet.









Aufgenommen wurde mit 14 Kameras aus verschiedenen Perspektiven.



Manz "Junior" eiferte seinem Papa bereits nach und tat seine ersten Schritte im Labor... noch war der Papa schneller...


Sprache wählen: german
15.10.2017

Vera Kachowitsch beschert Deutschland die Goldmedaille

Nach Silber durch Marvin Pelcz vom Vortrag konnte Vera Kachowitsch noch eins draufsetzen und die Goldmedaille in der Jugend A bis 44 Kilogramm bei den Serbia Open in Belgrad für die deutsche Nationalmannschaft erkämpfen. Kaloyan Binev wurde bei den Herren bis 63 Kilogramm Dritte.



14.10.2017

Marvin Pelcz holt in Belgrad Silber für Deutschland

Beim World Taekwondo (WT)-G1-Weltranglistenturnier im serbischen Belgrad, den Serbia Open, erkämpfte Marvin Pelcz vom Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen die Silbermedaille für die deutsche Nationalmannschaft in der Jugend A bis 55 Kilogramm.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus