Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

25.04.2012

BSV-Nachwuchs sammelt Medaillen

Acht Medaillen für den BSV Friedrichshafen in Tuttlingen


Der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen schickte beim 9. Internationalen Tuttlinger Taekwondo Turnier zehn Nachwuchskämpfer ins Rennen und wurde mit acht Medaillen, viermal Gold sowie jeweils zweimal Silber und Bronze, belohnt. BSV-Nachwuchstrainer Dimitrij Schmidt konnte damit wiederholt ein sehr gutes Ergebnis einfahren.

In der Jugend bis 59 Kilogramm kam es zu einem reinen BSV-internen Finale, das Marc Vitry gegen Amin Yahia für sich verbuchen konnte (5:2). Zuvor besiegte er Görkem Aras vom Taekwondo Varol mit 7:3. Amin Yahia war mit einem Sieg über Thomas Schumacher ins Finale eingezogen (7:6).

Yasmina Yahia sicherte sich in der Jugend bis 55 Kilogramm gegen die Baindterin Annika Biegger (4:0) und Selina Schwegler vom TSV Weisenburg den Titel (3:0). Ebenso klar erkämpfte sich Daniel Zelesnov bei den Schülern bis 33 Kilogramm den Turniersieg. Er setzte sich gegen den Pforzheimer Robin Backhaus (6:0) und Daniel Klassen von der Kampfkunstschule Rowithis durch (9:0).

Lisa Berthold gewann in der Jugend bis 49 Kilogramm gegen Vanessa Friesen von der Sportschule WuChi (9:0) und gegen Rebecca Weber, ebenfalls Sportschule WuChi (6:2) und stand somit ganz oben auf dem Siegerpodest. Im Finale bei den Kindern bis 30 Kilogramm war Ruwen Buchmiller dem Nürnberger Panagiotis Pragalos (5:8) unterlegen. ZUvor konnte er über Edison Berisha triumphieren (6:3).

Bei den Schülern bis 41 Kilogramm zog Hermann Zelesnov über Raphael Blum vom Taekwondo Ersezen ins Finale ein (3:0), wo er sich Daniel Aselbor vom Taekwondo Ay geschlagen geben musste (4:6). Kevin Buchmiller musste bei den Schülern bis 33 Kilogramm ebenfalls eine Halbfinalniederlage gegen Marvin Bier von der Sportschule Kwak hinnehmen (1:4).

In den Vorkämpfen ausgeschieden waren Marvin Pelcz gegen Gino Pillonie bei den Schülern bis 41 Kilogramm (0:1) und Niclas Baldauf gegen den Italiener Fabio Bottari bei den Kindern bis 30 Kilogramm (4:8).


Sprache wählen: german
20.07.2016

Kohlöffel verpasst Schwedens Olympia-Team letzten Schliff

In Rovinj, Kroatien, finden die letzten gemeinsamen Vorbereitungen der schwedischen Taekwondo-Olympiamannschaft vor den Olympischen Spielen im August in Rio de Janeiro, Brasilien, statt. Mit von der Partie der Friedrichshafener Markus Kohlöffel, der als Cheftrainer seit 2009 die …



18.07.2016

Weißrussischer Europameister bereitet sich in Friedrichshafen auf Olympia vor

Der sechsfache Europameister und dreifache Grand Prix-Medaillengewinner aus Weißrussland, Arman-Marshall Silla, bereitet sich zur Zeit mit seiner Trainerin Yuliya Sukhavitskaya, zur ihrer Zeit als aktive Kämpferin Europameisterin und Weltmeisterschaftsdritte, im Taekwondo Competence Center (TCC) …



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus