Taekwondo Competence Center Friedrichshafen | TCC | adidas Testcenter

Aktuelles

08.10.2008

Markus Kohlöffel bei Angela Merkel zu Gast



Bundeskanzlerin empfängt Häfler Olympiateamchef im Bundeskanzleramt

Am Mittwoch hatte die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zum „Empfang der Medaillengewinner Peking 2008“ ins Bundeskanzleramt in Berlin geladen. Hierfür erhielt auch der Friedrichshafener Bundestrainer und Teamchef der deutschen Taekwondo-Olympiamanschaft von Peking, Markus Kohlöffel (BSV Friedrichshafen), eine persönliche Einladung der Bundeskanzlerin.

Neben der Bundeskanzlerin mischten sich  u. a. der Bundesinnenminister Dr. Wolfgang Schäuble und der Bundesverteidigungsminister Dr. Farnz Josef Jung unter die olympischen Medaillengewinner und Spitzenfunktionäre des deutschen Sports.



In ihrer Begrüßungsrede sprach die Bundeskanzlerin aus dem Herzen des ihr folgenden Redners, Herrn Dr. Thomas Bach, Vizepräsident des IOC (International Olympic Committee) und Präsident des DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund), dass die Bundesregierung sich verstärkt um eine Spitzenstellung des deutschen Sports in der Welt bemühen möchte, sich dazu eindeutig bekennt und bei erfolgsversprechenden Konzepten seitens des DOSB und der nationalen Spitzenverbände auch die dazu nötigen finanziellen Anstrengungen unternehmen wird.

Der Bundesstützpunkt Friedrichshafen unter der Federführung Markus Kohlöffels fügt sich in diese Marschroute der Bundesregierung und des DOSB nahtlos ein, nicht zuletzt durch das entstehende Leistungszentrum der Deutschen Taekwondo Union im Sportpark Riedlewald neben der Arena, das Heimatstätte für zahlreiche Maßnahmen der deutschen Nationalmannschaften werden wird.


Sprache wählen: german
25.05.2016

Zwei Kontinentaltitel für den BSV Friedrichshafen

In Port Said in Ägypten und in Montreux in der Schweiz fanden zeitgleich die Afrika- und Europameisterschaften statt. Der Bodensee-Schulsport-Verein (BSV) Friedrichshafen hatte sechs Sportler am Start und holte mit Yassine Trabelsi und Abdoul Razak Issoufou Alfaga zwei kontinentale Titel.



20.05.2016

Yassine Trabelsi und Razak Alfaga sind Afrikameister

Bei den Afrikameisterschaften im ägyptischen Port Said konnten sich Yassine Trabelsi (Herren bis 87 Kilogramm) und Abdoul Razak Issoufou Alfaga (Herren über 87 Kilogramm) vom BSV Friedrichshafen gegen ihre Konkurrenz durchsetzen und belegten erste Plätze.



Partner

TCC auf

Facebook Twitter Google Plus